11.05.2016, 10:25 Uhr

Vom Musiksaal auf die ORF-Bühne

(Foto: KK)
Bitte Daumen drücken – heißt es für das Vokalensemble des B(R)G Leibnitz. Es geht um die Teilnahme an den Live-Shows der besten Chöre Österreichs.
Nicht nur Insider wissen: Das Vokalensemble des B(R)G Leibnitz ist eine der besten Gesangsformationen des Landes. Unter Beweis stellen konnten das Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Mag. Astrid Rößl in der ersten Vorrunde zur ORF-TV-Show „Die große Chance der Chöre“.
Mit den Songs „Engel“ von Rammstein und „In The Sanctuary“ von Kurt Carr überzeugten die 24 Sängerinnen und Sänger am 1. Mai 2016 die gestrenge Jury beim ersten Casting, das an der TU Graz stattgefunden hat. „Nach der Darbietung dieser zweier Songs wollte die Jury noch "Viva la Vida" von Coldplay hören, das sie von unserem TV-Auftritt im Rahmen von Licht ins Dunkel aus dem vergangenen Dezember bereits kannten“, berichtet Astrid Rößl.
Der Preis? Das Vokalensemble reist Anfang Juni für zwei Tage nach Wien, wo im ORF-Zentrum die nächste Auswahlrunde über die Bühne geht. Und nach einem Erfolg dort, steht der Teilnahme an den Live-Shows im Herbst nichts mehr im Wege. „Wir sind schon sehr gespannt wie es weitergehen wird, werden unser Bestes geben und freuen uns auf diese neue Erfahrung“, versichern die Mitglieder des Vokalensembles aus voller Kehle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.