20.11.2016, 10:32 Uhr

Vor 66 Jahren fing beim MV Heimschuh alles an

Solistin Marlen Perstel

Ganz im Zeichen des Gründungsjahres stand das Herbstkonzert des Musikvereines Heimschuh in der Schutzengelhalle.

Unter dem Motto "Mit 66 Jahren - jetzt fängt Musik erst an" stand das traditionelle Herbstkonzert am Samstag Abend in der Schutzengelhalle in Heimschuh. Im Jahre 1950 wurde der Klangkörper gegründet. Unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Karin Hofer wurde das Jubiläumskonzert mit dem Marsch "Unter dem Regenbogen" eröffnet. Marlen Perstel brillierte als Solistin am Saxophon im Stück "All over the Country". Höhepunkt bildeten darüber hinaus Ehrungen verdienter Musiker.
Durch das Programm führte Karl Oswald, der zwischen den Musikstücken die Entstehungsgeschichte des Musikvereines aufrollte und mit seinen Geschichten das zahlreich erschienene Publikum - unter ihnen Bgm. Alfred Lenz, Vertreter vom steirischen Blasmusikverband und zahlreiche Musikverein-Abordnungen - zum Schmunzeln brachte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.