16.09.2014, 13:03 Uhr

Wahlfahrt nach Mariazell mit Bauernbund

Der steirische Bauernbund OG Gleinstätten lud auch heuer wieder zur alljährlichen Wallfahrt nach Mariazell ein. Jung und Alt repräsentierte die Steiermark im bekannten Wallfahrtort. Die Ortsgruppe Gleinstätten war dieses Jahr auch dabei. Durch die Initiative von Maria Schmid, Gemeindebäuerin von Gleinstätten, ist eine große Gruppe von 50 Personen nach Mariazell zu Stande gekommen.
Begonnen wurde natürlich mit einem stärkenden Frühstück auf dem Weg nach Mariazell und danach ging es gleich weiter um die feierliche Messe in der Wallfahrtskirche zu besuchen.
Nach der feierlichen und sehr besinnlichen Messe lud der Bauernbund zu einer Agape auf dem Platz vor der Basilika ein. Später ging es zu einem genussvollen Mittagessen ins Gasthaus „3 Hasen“, und somit waren die zahlreichen Teilnehmer auf dem Weg zum Buschenschank „Bockmoar“ in Wildon bereit. Hier wurde der Wallfahrtstag nochmal richtig genossen und war somit ein gelungener Abschluss für die Heimreise.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.