08.09.2014, 08:06 Uhr

Waltraud's Tomaten-Karottensuppe

Ca. 4 EL Öl (oder ca. 1 EL Butter) erhitzen und mit ca. 1 Esslöffel Mehl stauben und eine helle Einbrenn machen. Danach ca. 1 Liter Bio-Tomatenmark hinzufügen. Je nach Belieben und Geschmack 5 bis 10 Stück große Bio-Karotten klein schneiden und dazugeben und mit mind. ½ Liter Wasser aufgießen. Salz (ca. 2 TL) und Zucker (mind. 2 bis 3 Esslöffel) hinzufügen und köcheln lassen. Wenn die Karotten weich sind, mit dem Mixstab die Suppe pürieren, ½ bis 1 Becher Schlag hinzufügen (nur wer möchte, kann auch weggelassen werden) und den Saft einer Orange dazugeben und mit frischen Kräutern servieren.

Schmeckt echt lecker!
Die Suppe lässt sich einfach abwandeln und kann natürlich auch nur mit Tomatenmark oder nur mit Karotten hergestellt werden. Im Sommer verwende ich frische Tomaten.
Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

Weitere Rezepte
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.