25.09.2014, 12:21 Uhr

Wir können von den Indianern viel lernen

Bereits die Indianer haben die Aronia als Heilpflanze, ihre Beeren und Blätter, kennen- und schätzen gelernt. Heute werden ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften auch bei uns sehr gewürdigt. Die Aronia hat viele gute Eigenschaften, aber besonders ihre Pflanzenfarbstoffe machen sie zu einer unverkennbaren Pflanze, die einfach ausgedrückt, für einen guten Blutfluss sorgt. Der hohe Anteil aus Pflanzenfarbstoffen aus der Gruppe der Polyphenole, welche u.a. antioxidativ wirken. Sie helfen das Gleichgewicht zwischen freien Radikalen und Antioxidantien zu verbessern. Die Wirkstoffe der Aroniabeeere sind u.a.: entzündungshemmend, immunmodulierend, antibakteriell, entgiftend, antikanzerogen (krebshemmend) und antimutagen (mutationshemmend).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.