01.12.2016, 08:15 Uhr

Wo bleibt die Integration von unseren Eltern und Großeltern?

Eine WOCHE-Leserin macht ihrem Ärger Luft.

Ich musste in der Zeitung lesen, dass in Leibnitz wieder ein Pflegeheim geschlossen wird. Ich frage mich da schon wo bleibt da das Land oder die Gemeinde? Unsere Bürgermeister fahren in der Weltgeschichte herum, um zu erfahren wie man Flüchtlinge in unsere Gesellschaft richtig integriert. Sind unsere Eltern oder Großeltern es nicht wert, dass man sie in ihren letzten Jahren ihres Lebens an einem Platz bleiben lässt wo sie sich eingelebt und Freundschaften geschlossen haben. Wo sind da unsere Gutmenschen? Hauptsache sie haben unser Land wieder aufgebaut und immer brav ihre Steuern bezahlt! Aber für unsere Gemeindevertreter nicht so wichtig! Nur weiter so!
Eine zornige und zutiefst von unserer Regierung enttäuschten

Karin Reiterer, Ehrenhausen a.d.W.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.