24.11.2016, 10:51 Uhr

Zweiter Tag des steirischen Sektes

17 steirische Winzer präsentieren ihre edlen Sekte am 7. Dezember in der Zeit von 10 bis 20 Uhr im Modehaus Roth in Leibnitz.

Der zweite Tag des steirischen Sektes findet am 7. Dezember statt. 17 Winzer sind mit dabei.

Nach dem erfolgreichen Start im Vorjahr, lädt der Tourismusverband heuer zum zweiten "Tag des steirischen Sektes" in das Modehaus Roth am Leibnitzer Hauptlatz ein. 17 steirische Winzer präsentieren in der Zeit von 10 bis 20 Uhr ihr equisites Sekt-Angebot und zeigen, wie hochwertig die Auswahl dieses heimischen Qualitätsproduktes ist. "Wir wollen den regionalen Sekt fest in der Region verankern und genießen. Um ihn nach außen tragen zu können, muss in der Heimat begonnen werden", betont TV-Vors. Dino Kada und dankt allen Winzern für die Beteiligung.

Qualität ist top

"Einen steirischen Sekt im Glas zu haben, ist etwas Besonderes", betont Hannes Harkamp von der gleichnamigen Sektmanufaktur und ist überzeugt: "In den letzten Jahren wurde ein weiterer Qualitätsschritt gemacht und es ist noch eine weitere Qualitätssteigerung möglich." Um 18 Uhr findet eine kommentierte Sektverkostung im Modehaus statt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.