06.10.2016, 12:21 Uhr

Kleine Freude mit großem Bild

Maler Hendrik E. Sieders (l.) übergibt Karl Neubauer ein besonderes Bild als persönliches Geburtstagsgeschenk für Enkel Timo.

Hendrik E. Sieders, in Leibnitz lebender Maler mit niederländischen Wurzeln, versteht es, mit seinen aussagekräftigen naturalistischen Bildern Menschen zum Schmunzeln. Doch der Künstler vermag auch, mit großen Bildern anderen kleine Freuden zu bereiten.

So zuletzt auch den 14-jährigen Timo, den Großvater Karl Neubauer zum Geburtstag mit einem besonderen Bild von Hendrik E. Sieders überrascht. Der einstige bekannte Leutschacher Bürgermeister und langjährige Schuldirektor beauftrage den Bildpoeten dank der speziellen Wischtechnik ein besonderes Bild mit Symbolkraft anzufertigen. Das Werk zeigt den Enkel am Steuer des Autos seines Großvaters Karl Neubauer am Beifahrersitz. Die erzählenswerte Geschichte dahinter ist die ausgesprochene Leidenschaft des Buben für den Audi A 4 seines Großvaters, die Sieders nun als wertvolle Erinnerung für spätere Zeiten festgehalten hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.