offline

Thomas Maric

694
Heimatbezirk ist: Leibnitz
694 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 02.05.2013
Beiträge: 109 Schnappschüsse: 19 Kommentare: 6
Folgt: 34 Gefolgt von: 13
Buchhändler bei der Buchhandlung Hofbauer in Leibnitz und begeisterter Hobbyphotograph. Photos sind auf meiner Homepage: www.matom.co.at zu finden.
1 Bild

Lesung mit Robert Preis

Thomas Maric
Thomas Maric | Leibnitz | vor 4 Tagen | 12 mal gelesen

Leibnitz: Hotel Restaurant Römerhof | Jetzt ist es bald soweit - der erste Teil des abgebrochenen Literaturcafés der Buchhandlung Hofbauer wird nachgetragen. Am 6. Oktober um 19 Uhr im Hotel Römerhof findet die Lesung mit Robert Preis statt - er wird unter anderem aus seinem neuen Krimi "Grazer Wut" lesen. Der Eintritt ist frei - wir würden uns freuen, Sie bei der Lesung begrüssen zu dürfen.

5 Bilder

Bad Radkersburg übernimmt wieder Tabellenspitze

Thomas Maric
Thomas Maric | Südoststeiermark | am 10.09.2017 | 25 mal gelesen

Bad Radkersburg: parktherme-arena | Der FC Bad Radkersburg konnte das Spiel gegen den SV Wildon klar mit 4:0 für sich entscheiden und liegt nun nach der siebten Spielrunde an der Tabellenspitze der Landesliga (punktegleich gefolgt von Fürstenfeld und GAK 1902). Torschützen waren: Mitja Flisar (3 x) und Matic Marusko Mehr Photos vom Spiel gibt es auf www.matom.co.at

6 Bilder

FC Bad Radkersburg - Mettersdorf (Woche Steirer-Cup)

Thomas Maric
Thomas Maric | Südoststeiermark | am 26.08.2017 | 38 mal gelesen

Bad Radkersburg: parktherme-arena | Nach einem spannenden, kampfbetonten Spiel mit Verlängerung und Elfmeterschiessen trennten sich der FC Bad Radkersburg und Mettersdorf mit 3:4 n.E, 1:1 n.V. Bilder von dem Spiel sind auf meiner Homepage zu finden: www.matom.co.at 

7 Bilder

Der FC Bad Radkersburg siegt weiter

Thomas Maric
Thomas Maric | Südoststeiermark | am 13.08.2017 | 54 mal gelesen

Bad Radkersburg: parktherme-arena | Auch in der dritten Spielrunde in der Landesliga bleibt der Aufsteiger FC Bad Radkersburg weiterhin ungeschlagen und gewinnt in Bad Radkersburg gegen den TUS Heiligenkreuz / W. mit 4:0. Die Torschützen mit jeweils zwei Treffern waren Denis Zilavec und Matic Marusko. Weitere Photos des Spiels sind auf meiner Homepage zu finden. www.matom.co.at

1 Bild

Sammeln und sammeln und sammeln... 1

Thomas Maric
Thomas Maric | Leibnitz | am 09.08.2017 | 23 mal gelesen

Sankt Veit am Vogau: matom | Schnappschuss

1 Bild

Biene auf Flieder 5

Thomas Maric
Thomas Maric | Leibnitz | am 17.06.2017 | 31 mal gelesen

Sankt Veit am Vogau: Matom | Schnappschuss

6 Bilder

Oldtimertreffen Röcksee

Thomas Maric
Thomas Maric | Leibnitz | am 04.06.2017 | 159 mal gelesen

Misselsdorf: Röcksee | Am Pfingstsonntag fand am Röcksee das Oldtimertreffen statt. Ein paar Impressionen davon gibt es hier - mehr Photos auf meiner Homepage www.matom.co.at Zu finden unter Galerien - Festln - Sonstiges

9 Bilder

FC Bad Radkersburg - SV Ilz (1:1)

Thomas Maric
Thomas Maric | Südoststeiermark | am 26.05.2017 | 48 mal gelesen

Bad Radkersburg: Thermenarena | Der SV Ilz erreicht beim Spiel gegen den FC Bad Radkersburg (Tabellenführer) ein Unentschieden und macht dadurch die Tabelle noch spannend...

1 Bild

Fleissige Sammler 5

Thomas Maric
Thomas Maric | Leibnitz | am 26.05.2017 | 29 mal gelesen

Sankt Veit am Vogau: St. Veit am Vogau | Schnappschuss

6 Bilder

Sensationelle Leistung des ESVL 2014 in den Playoffs!

Thomas Maric
Thomas Maric | Graz-Umgebung | am 27.04.2017 | 14 mal gelesen

Hart bei Graz: Eishalle | Am 5. April konnte der Eissportverein Leibnitz 2014 mit einem 3:2 Erfolg über den EC Limarutti Lawyers aus Graz , nach dem Meistertitel in der Gruppe H der NHL Graz, nun auch den Aufstieg in die nächsthöhere Gruppe fixieren. Nachdem man zunächst mit drei Niederlagen in Folge in die Playoffs startete, schien der Aufstieg schon in weite Ferne gerückt. Mit der Gewissheit, jedes der fünf letzten Spiele gewinnen zu müssen,...

1 Bild

Fleissiges Bienchen 3

Thomas Maric
Thomas Maric | Leibnitz | am 23.04.2017 | 30 mal gelesen

Sankt Veit am Vogau: Sankt veit am vogau | Schnappschuss

5 Bilder

Hoher Sieg des ESV Leibnitz 2014

Thomas Maric
Thomas Maric | Graz-Umgebung | am 26.03.2017 | 41 mal gelesen

Hart bei Graz: Eishalle | Der ESV Leibnitz 2014 konnte im Playoff der NHL-Graz am Donnerstag einen 9:1-Sieg gegen die SC Red Eagles Graz erringen. Torschützen: Hainz Kevin (4x), Herold Markus(2x), Hofer Philipp(2x), Rannacher Thomas Weitere Informationen zum ESV Leibnitz 2014 gibt es auf der Homepage: www.esvleibnitz.at - mehr Photos auf www.matom.co.at

1 Bild

Frühling liegt in der Luft

Thomas Maric
Thomas Maric | Leibnitz | am 08.03.2017 | 23 mal gelesen

Schnappschuss

8 Bilder

ESV Leibnitz 2014 siegt auch 2017 weiter

Thomas Maric
Thomas Maric | Graz-Umgebung | am 06.01.2017 | 56 mal gelesen

Hart bei Graz: Eishalle | Styrian Indians II - ESV Leibnitz 2014: 0:2 Auch im Jahr 2017 fahren die Leibnitzer wieder Siege in der NHL-Graz, Gruppe H ein - diesmal gegen die Styrian Indians II. Torschützen waren Gföller Florian und Ouimet Benedict. Jetzt im Jänner geht es dann Schlag auf Schlag - das nächste Spiel wartet schon morgen auf den ESV Leibnitz 2014 - und zwar am 7.1. um 12 Uhr geht es gegen die Harter Red Devils in der Eishalle Hart bei...

6 Bilder

St. Veit i. d. Südstmk. gewinnt gegen Hlg. Kreuz/W.-Allerheiligen II

Thomas Maric
Thomas Maric | Leibnitz | am 03.10.2016 | 23 mal gelesen

St. Veit am Vogau: Vulkanlandarena | Der TUS Reinisch St. Veit in der Südsteiermark konnte am Sonntag gegen Heiligenkreuz / W. - Allerheiligen KM II einen 5:1 Heimsieg erringen. Das Spiel endetete 5:1.