20.11.2017, 10:49 Uhr

25 Jahre BC Stoahupfa Leibnitz

(Foto: Tominac)
Groß feiern kann der Mountainbikeclub Stoahupfa Leibnitz, denn der Verein begeht sein 25-jähriges Vereinsjubiläum. 1992 in Spielfeld gegründet, 1996 nach Leibnitz übersiedelt und seitdem hat sich der Verein unter der 20-jährigen Führung von Obmann Christian Sametz zu einem angesehenen Mountainbikeclub etabliert. Über die Grenzen hinaus bekannt waren die zehn Silberberger MTB-Trophys im Cross Country- und im Downhillbereich, zu denen hunderte Biker aus neun Nationen kamen und auf den Hängen der Weinbauschule Silberberg um Medaillen kämpften.
Aber auch die Bikerinnen und Biker der Stoahupfa, 57 aktive an der Zahl, konnten im Laufe der Jahre viele Erfolge in den unterschiedlichsten Disziplinen wie Cross Country, Marathon, Downhill oder 24-Stunden-Rennen ergattern. Trainiert wird u.a. auf dem hauseigenen Parcour, wo die Stoahupfa technische Fertigkeiten üben können.
Neben der Rennszene kommt auch das Clubleben nicht zu kurz: Es gibt wöchentlich Ausfahrten, monatlich Clubabende oder einige gemeinsame Mehrtagestouren.
Ebenso kümmert sich der Verein um den Radtourismus, indem Gäste durch die Südsteiermark geführt werden oder beschilderte Strecken erstellt wurden.
Partner waren die Stoahupfa für den Wildoner Radmarathon, bei dem die MTB-Strecke von den Stoahupfan kreiiert wurde und nunmehr für den Römerlauf u.a. Veranstaltungen rund um Leibnitz, wo Biker benötigt werden.
Gefeiert wurde bereits standesgemäß im Beisein vieler Gönner und Wegbegleiter im Hof der Weinbauschule Silberberg und mit einer neu designten Radbekleidung für alle Mitlieder.
Was sind die Vorhaben für die nächsten Jahre? Neben weiterem Ausbau des Wettkampfbetriebes sind viele tolle Touren im In- und Ausland geplant sowie der gemeinsame Spaß am Mountainbikesport, der bei den Stoahupfa immer im Vordergrund steht. Dank gilt auch allen Gönnern und Sponsoren des Vereins! Aktuelles auf der Website unter www.stoahupfa.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.