24.01.2018, 07:59 Uhr

Der Fußballnachwuchs zauberte im Rebenland

Die SU Rebenland veranstaltete am dritten Jännerwochenende wieder ein Hallenturnier für die Altersklassen U7 bis U13. Insgesamt nahmen 40 Mannschaften an den Bewerben teil.

Bei den Jüngsten, der Altersstufe U7, konnte sich die heimische Mannschaft der SU Rebenland durchsetzen. Der SG Großklein/Pistorf gelang es als einzigen Verein gleich zwei Bewerbe (U11 und U12) in Arnfels für sich zu entscheiden. Das U13-Turnier gewann der slowenische Vertreter aus Fuzinar. Im Finale des U10 Turniers sicherte sich die Mannschaft AC Linden Leibnitz den Sieg gegen Pölfing-Brunn/Wies.

Danke an die Helfer

Der Veranstalter des Turniers, Ernst Gradischnik, möchte sich in diesem Zuge bei den vielen freiwilligen Helfern, sowie der Markgemeinde Arnfels bedanken, ohne die es nicht möglich gewesen wäre, diese Veranstaltung so reibungslos über die Bühne zu bringen.

Die Ergebnisse im Überblick

U7
  1. Rebenland
  2. Eibiswald
  3. Radlje

U10
  1. AC Linden
  2. Pölfing-Brunn/Wies
  3. Rebenland

U11
  1. Pistorf/Großklein
  2. Rebenland
  3. Gabersdorf

U12
  1. Pistorf/Großklein
  2. Rebenland
  3. St. Andrä

U13
  1. Fuzinar
  2. Flavia/Tillmitsch
  3. St. Peter/S.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.