24.09.2014, 11:18 Uhr

Erfolgreiche Premiere für Rossmann beim Duathlon

Spitzenläufer Thomas Rossmann bestritt in Deutschlandsberg seinen ersten Duathlonbewerb. Damit der Wettkampfcharakter nicht zu kurz kommt, waren es gleich die steirischen und österreichischen Meisterschaften. Nach 10 km Laufen, 38 km Radfahren und 5 km Laufen durfte sich der Südsteirer hinter Karl Prungraber und Christoph Lorber über Bronze und darüber hinaus über Gold bei den steirischen Meisterschaften freuen. "Dass es beim ersten Bewerb schon so gut läuft, war erfreulich, zumal die Trainingskilometer am Rad fehlen", schließt Rossmann für die Zukunft nicht aus, den einen oder anderen Abstecher zu einem Duathlon zu wagen. Sehr erfolgreich war seine Frau Birgit Rossmann, die ebenfalls erstmals bei einem Duathlon-Bewerb am Start war und Platz eins in der Hobbyklasse erreichte.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.