11.04.2017, 08:38 Uhr

ESV Fresing siegt zum Auftakt in der Staatsliga

Der ESV Fresing kann über den Auswärtssieg jubeln. (Foto: KK)
Mit dem Auswärtsspiel beim Staatsligaaufsteiger EV Straßwalchen/Sbg. startete am vergangenen Samstag der 1.ESV Fresing in die Staatsligasaison 2017. Bereits vor einigen Wochen bekam man die Hiobsbotschaft, dass „Doc“ Markus Wippel für einige Zeit ausfallen wird, jedoch ließ er es sich nicht nehmen, sowie ein paar eingefleischte Fans, die Mannschaft in Straßwalchen lautstark zu unterstützen. Arnold Pronegg, Johann Pölzl, Klaus Sirec, Michael Krenn und Raimund Oswald nutzen den nervösen Beginn von Straßwalchen aus und gewannen Spiel 1. Spiel 2 schien ähnlich zu verlaufen, jedoch konterte Straßwalchen und Spiel 2 endete mit einem Unentschieden. Pausenstand 3-1 für den 1.ESV Fresing. Straßwalchen stellte im 3.Spiel intern um, jedoch konnten die wenigen Fehler der Salzburger ausgenutzt werden – neuer Spielstand 5-1. Ein Break reichte den Salzburgern im 4. Durchgang um auf 5-3 zu stellen. Ein fehlerfreies 5.Spiel von Fresing und somit ein verdienter Sieg zum Auftakt in die Staatsliga 2017.
Weiter geht’s in 2 Wochen beim Passauer Supercup (nur Staatsligamannschaften bei diesem Einladungsturnier am Start) bevor am 29.04.2017 der Europacupsieger ESV Weierfing/OÖ um 17.00 Uhr in der Fresinger Stocksporthalle zu Gast ist.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.