21.03.2017, 08:37 Uhr

Generationenwechsel bei der Union Leibnitz Volleyball

V.l.: J. Daum, J. Kallanian, G. Meixner, B. Paschek, J. Schuchlenz, W. Schlatte, E. Sauer. (Foto: KK)

Volleyball in Leibnitz ist seit vielen Jahren mit einem Namen verbunden – Georg Meixner hat den Verein vor 37 Jahren gegründet und seither den Sport als Obmann der Union Leibnitz Volleyball gestaltet.

Georg war viele Jahre selbst aktiver Volleyballer, hat als Trainer die Leibnitzer Damenmannschaft mehrfach bis in die zweite Bundesliga geführt und als Obmann den Volleyball-und Beachvolley-Ballsport in Leibnitz ins Rampenlicht gebracht.

Personalrochade

Im Rahmen der Generalversammlung am 11. März wurde mit Barbara Paschek eine neue Obfrau einstimmig gewählt und sie wird mit dem neuen Vorstandsteam den Volleyballsport weiter voranbringen. Georg wird dem Verein weiterhin als Vorstandsmitglied und Trainer zur Verfügung stehen. Die Mannschaft bedankte sich beim langjährigen Obmann mit einem Geschenkkorb und zugleich mit zwei Siegen bei den Heimspielen zum Auftakt der Frühjahrsmeisterschaft, womit der Klassenerhalt in der 1. Landesliga Damen schon fast gesichert ist.

Die Union Leibnitz Volleyball hat derzeit aktive Mannschaften bei den Damen (1. Landesliga) und Herren (Gebietsliga) sowie im Jugend und Midi-Bereich - Interessierte neue Volleyballerinnen und Volleyballer jeden Alters können sich gerne über ein Schnuppertraining informieren – bitte per Mail an Barbara.Paschek@gmx.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.