29.05.2017, 15:08 Uhr

Kickboxer Patrick Grabner jubelt über zwei Mal Bronze

Vom 18. - 21. Mai fand der Kickboxweltcup in Budapest/Ungarn statt. Der Weltcup ist eines der größten Turniere weltweit & es waren heuer mehr als 4000 Sportler am Start.

Patrick Grabner konnte sich bereits am Freitag im Ring in der Disziplin Vollkontakt Low Kick -81kg die Bronzemedaille sichern, musste sich erst im Halbfinale dem späteren Sieger Veejaye Agathe aus Mauritius geschlagen geben.

Am Sonntag konnte sich Patrick Grabner auch noch Bronze im Kick Light-79kg sichern. "Ich konnte mich im 1/8Finale gegen einen Ungarn & im 1/4Finale gegen einen Serben durchsetzen ehe ich mich im Halbfinale knapp einen Kroaten geschlagen geben musste", informiert der erfolgreiche Sportler.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.