07.09.2014, 19:20 Uhr

Landesliga: SC gibt rote Laterne ab

SV Lebring – SC Knauf Liezen 2:2 (1:0). Tore: Manuel Bloder, Mitja Flisar; Keigo Kameya, Stevie Zeiringer. Nach dem verpatzten Saisonstart punktete der SC bereits zum dritten Mal in Folge. Die Gastgeber, unter Ex-Aussee-Spieler Christian Zach als Trainer, starteten sehr aggressiv und stark. Nach 34 Minuten gelang Lebring schließlich die Führung. Nach der Pause erzielte Keigo Kameya per Freistoß den Ausgleich für den SC. Wenige Minuten später führten die Hausherren wieder. Doch der SC steckte nicht auf, riskierte viel und wurde mit dem 2:2 von Stevie Zeiringer in der 73. Minute belohnt. Mit fünf Punkten aus den letzten drei Spielen kamen die Grün-weißen nun endlich vom letzten Tabellenplatz weg, den jetzt Gratkorn inne hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.