02.02.2018, 09:36 Uhr

LAZ Leibnitz weiter auf der Erfolgswelle

Niklas Haibl wurde in die steirische Auswahl einberufen.

Fußballtalente werden am am 17. Februar zum Sichtungstraining nach Leibnitz eingeladen.

Nach dem hervorragenden Abschneiden beim gesamtösterreichischen LAZ Konvent in Linz Anfang Dezember (wir berichteten – 4. Platz im Technikwettbewerb) gibt es eine weitere Auszeichnung für das LAZ Leibnitz. Die Spieler Niklas Haibl (Stammverein AC Linden) und Nick Holler  (SV Allerheiligen) wurden für das Trainingscamp der Steirischen U-14 Auswahl in den Semesterferien einberufen. Weiters wurden Genild Deliu (Fußballcollege Leibnitz) und Luca Prutsch (AC Linden) auf Abruf nominiert.

Auf zur Sichtung

Noch ein kurzer Hinweis zur Sichtung am 17. Februar 2018 in der Reinhold Heidinger Halle.
Die Sichtung für die LAZ-Vorstufe beginnt mit den Jahrgängen 2007 und 2008 um 8.30 Uhr, während die Jahrgänge 2005 und 2006 um 10 Uhr um die Aufnahme in die LAZ-Hauptstufe starten.
Anmeldungen sind noch bis Donnerstag, dem 15. Februar 2018, bei Stefan Matic (0664/1464195 bzw. st.matic@outlook.com) oder Stefan Dörner (0676/6076200 bzw. st.doerner@aon.at) möglich. 

Alle weiteren Informationen zum LAZ Leibnitz finden Sie HIER
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.