13.03.2017, 08:19 Uhr

Special Olympics live am Ohr

Das engagierte Team aus Volunteers arbeitet eifrig daran, die Special Olympics World Winter Games würdig zu präsentieren. (Foto: KK)

Die Special Olympics 2017 werden durch ein heimisches Event-Radio exklusiv übertragen.

Ein einzigartiges Projekt im Rahmen der Special Olympics World Winter Games in Schladming wird derzeit vorbereitet: An insgesamt vier Standorten (Eishalle und Stadthalle Graz, Schladming und Ramsau) wird es ein Event-Radio geben, das rund um die Uhr exklusiv von den Spielen berichtet. Der Sender wird über UKW sowie im Internet auf der Homepage der Special Olympics empfangbar sein.

Volunteers am Werk

Martin Zwischenberger und Martin Löscher bilden seit Anfang Jänner mehr als 20 Volunteers aus der gesamten Steiermark in Audiodeskription (Bildbeschreibung für Blinde und Sehbehinderte) aus. Diese sind hauptsächlich Studenten der Pädagogischen Hochschule Steiermark sowie Lehrer. Weiters werden auch Gastlehrer aus Großbritannien und den USA als Native Speaker im Einsatz sein, die den internationalen Kanal für Zuhörer aus aller Welt moderieren werden. "Es ist unser Ziel, diesen einzigartigen Spirit der Special Olympics in die Welt hinauszutragen. Deshalb werden wir den Hauptfokus auch auf die direkte Arbeit mit den Athleten vor Ort legen und während unserer Übertragungen den Event-Charakter hochhalten", informiert Martin Löscher.

Rund um die Uhr im Einsatz

An den vier Standorten werden immer rund fünf Moderatoren im Einsatz sein, die rund um die Uhr von den Spielen berichten. Auf den fünf Kanälen werden rund 500 Stunden Live-Sendezeit produziert.

Gelebte Inklusion

Die Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule ergab sich über den Inklusionsgedanken. "Einer der Schwerpunkte an unserer Hochschule ist die Inklusion, das Event-Radio für die Special Olympics ist eine gute und nachhaltige Anwendung dafür", freut sich Institutsleiter Martin Teufel. "Wir versuchen, einen totalen Zugang für alle Beteiligten und Besucher der Special Olympics zu bieten. Wir wollen in den Inklusionsgedanken eintauchen, ihn beleben und weiter ausbauen", erläutert Martin Zwischenberger seine Ziele. Die Basis für das Event-Radio bietet das "Radioigel", das Campusradio der Pädagogischen Hochschule.

Die Volunteers

Die Volunteers setzen sich aus Studenten aus der ganzen Steiermark sowie Native Speakern zusammen:
Alexander Jandl, Ennstal
Wolfgang Kolleritsch, Graz
Magdalena Krainer, Feldbach
Bernd Kronawetter, Graz
Martin Löscher, Deutschlandsberg
Tobias Nussbaum, Graz
Christina Quendler, Graz
Madleine Scheriau, Murau
Sandra Schüttbacher, Leibnitz
Julia Sommer, Hartberg
Sabrina Steiner, Graz
Georg Suppan, Graz
Katharina Tschuffer, Graz
Felix Udier, Graz
Sigrid Weinzettl, Graz-Umgebung
Peter Zeilinger, Deutschlandsberg
Christina Zöhrer, Leoben
Karin Zottler, Weiz
Martin Zwischenberger, Ennstal
Elizabeth Chittenden, England
Kaight Conheady, USA

Orte und Frequenzen in MHz

Graz Eishalle: 90,20
Graz Stadthalle: 106,00
Schladming-Planai/Rohrmoss: 93,20
Ramsau: 103,70
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.