26.06.2017, 16:09 Uhr

Sportverein RB Kaindorf an der Sulm steigt in die Unterliga West auf

(Foto: KK)
Die Kampfmannschaft des Sportvereins RB Kaindorf an der Sulm wurde nach einer hervorragenden Frühjahrsaison mit nur einer Niederlage Vizemeister in der Gebietsliga West. Da nur der Meister der jeweiligen Klasse als Fixaufsteiger in die nächste Spielklasse berechtigt ist, mussten die Kaindorfer in die Relegation. Die Relegation besteht aus zwei Spielen, in denen der Sieger ermittelt wird. Das erste Spiel fand in Kaindorf statt und endete mit 1:1. Das Rückspiel konnten die Südsteirer mit 2:0 für sich entscheiden.
Der Sportverein RB Kaindorf an der Sulm gewann somit mit einem Gesamtscore von 3:1 gegen Ligist und spielt somit in der nächsten Saison in der Unterliga West.


Auch Nachwuchs erfolgreich

Nicht nur die Kampfmannschaft war im Frühjahr sehr erfolgreich sondern auch die Youngster Leibnitz/Kaindorf U 16 unter Trainer Kurt Nessl welche im letzten Spiel der Saison die Meisterschaft für sich entscheiden konnte. Einige dieser Spieler gehören auch schon zum erweitertem Kader der Kampfmannschaft und sollen in den nächsten Jahren in diese voll integriert werden. Auch die restlichen Nachwuchsmannschaften des Sportvereins RB Kaindorf an der Sulm erreichten in ihren Klassen tolle Ergebnisse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.