12.02.2018, 12:35 Uhr

Toller Erfolg für den ESV Fliesen Hermann Jahring

Nachdem Oberligameistertitel und dem damit verbundenen Wiederaufstieg in die höchste steirische Spielklasse, fand am vergangenen Wochenende für Franz, Philipp & Anton Hermann, sowie Lukas Tinkhauser und Neuzugang Michael Krenn (kam vom 1.ESV Fresing) die Landesmeisterschaft im Eisstocksport in Hart bei Graz statt.
Bereits in der Vorbereitung zeigte die Mannschaft mit Platz 4 beim B-Finale des Styria Cup ("Wimbledon des Eisstocksports") bzw. dem 6.Platz beim ASVÖ-Bundescup welches Potenzial in Ihr steckt.

Beste Platzierung in der Vereinsgeschichte

Bei den Landesmeisterschaften erwischten die Schützen um Mannschaftsführer Franz Hermann einen perfekten Start und konnten die ersten 6 Spiele gewinnen. Am Ende der Vorrunde konnten die Jahringer Platz 4 verbuchen und kamen dem erklärten Ziel Klassenerhalt einen großen Schritt näher. Wie ausgeglichen die Vorrunde verlief, zeigte das Ergebnis - Platz 1-4 mit jeweils 16 Punkten und nur durch 130 Quotenpunkte getrennt.
Am Finaltag startet der ESV Fliesen Hermann Jahring auf Bahn 4 gut in den Finaltag, man spielte konstant zwischen Bahn 2 und 4 und hatte im letzten Spiel sogar die Chance auf das Finale und den damit verbundenen Aufstieg in die Bundesliga II (3.höchste Spielklasse AUT). Jedoch verlor man gegen den späteren Landesmeister und belegte somit den tollen 5. Platz - zugleich die beste Platzierung bei einer Landesmeisterschaft in der 55-jährigen Vereinshistorie!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.