26.06.2017, 14:29 Uhr

U10 Endturnier in Fresing: Bad Gleichenberg feiert einen DOPPELSIEG

Gesamtfoto U10: Endturnier Fresing, 24.6.2017, by Karl Lindinger - die 8 Finalisten
Kitzeck im Sausal: Fresing | Das Endturnier der U10 fand heuer in Fresing statt.

Der SV Raiffeisen Fresing -Kitzeck durfte 20 Teams aus dem Gebiet Süd begrüßen. In vier Gruppen zu 5 Teams kämpften die 20 Teams bei heißen Temperaturen am 24.6.2017 in Fresing um den Endturniersieg bei der U10. Es ging in allen 4 Gruppen knapp zu. Trotz Hitze zeigten die jungen Nachwuchsspieler (innen) in Fresing Topleistungen. Der Gastgeber die SG Kitzeck/Heimschuh schied im Viertelfinale gegen die Finalisten aus Bad Gleichenberg Team B aus und belegt zusammen mit Siebing, Gamlitz und Flavia B den 5. Platz in diesem hochkarätig besetzten Turnier.

Im Halbfinale setzten sich die Teams aus Bad Gleichenberg A und B gegen Straß und Wolfsberg durch. Den dritten Platz belegte SV Wolfsberg, die erst im Penaltyschießen gegen Bad Gleichenberg ausgeschieden sind, in einem sehr engen Spiel mit einem 3-1 gegen die NSG Strass die zweimal im Spiel um Platz drei nur die Stange trafen.

Auch im Finale musste ein Penaltyschießen zwischen den Bad Gleichenberger Teams entscheiden. Im Endeffekt siegte Bad Gleichenberg Team A mit 3-1 gegen das B Team. Held war der Tormann von Bad Geichenberg A: Sebastian HAAS, der zwei Penaltys hielt und aufgrund seiner tollen Leistungen zum besten Spieler des Turniers gewählt wurde. Bester Tormann des Turniers wurde von Flavia Solva B: Siegfried Sorko, der sich in Fresing als starker Rückhalt seiner Mannschaft präsentierte. Die Siegerehrung wurde von den Bürgermeistern Ursula Malli (Kitzeck), Alfred Lenz (Heimschuh, Nationalratsabg. Josef Riemer, Landtagsabg. Christian Cramer sowie Vize-Bgm. DI Gernot Haidinger und Heinz Heibl (beide Kitzeck) vorgenommen.

Die Ehrengäste haben zusammen mit weiteren Sponsoren auch die Finanzierung der extra angefertigten Medaillen und Urkunden übernommen. Einen großen Dank aber an alle Eltern und allen Personen die den SV Fresing-Kitzeck bei dieser Veranstaltung geholfen und unterstützt haben.
Endstand somit:

1.) Bad Gleichenberg A
2.) Bad Gleichenberg B
3.) SV Wolfsberg
4.) NSG Straß


gemeinsamer 5.: Gamlitz, Siebing, Flavia und SG Kitzeck. (Fotos von links nach rechts ....)


Die restlichen 12 Teams belegten den gemeinsamen 9. Platz. (Gabersdorf, Hof, Deutsch Goritz A und B, AC Linden A u. B., FC Vogau Mädchen, SV Kaindorf Mädchen, Wildon, Flavia A, Tillmitsch, SG Allerheiligen/Frannach

Bester Tormann vom Turnier: Sorko Siegfried Flavia Solva
Bester Spieler vom Turnier: Haas Sebastian Bad Gleichenberg A

ABSCHLIESSEND DANKE an:
* 20 teilnehmenden Teams samt Betreuer und Trainer die trotz Hitze voll gekämpft haben.
* Allen Sponsoren der Medaillen und Pokale.
* Allen Mitarbeitern des SV Raiffeisen Freinsg-Kitzeck.

Wir haben uns sehr über EUER Kommen gefreut !!! Außerdem gab es für jedes Kind eine Medaille damit niemand leer nachhause gehen musste. Wir würden uns ein Wiedersehen freuen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.