Bergsteigen am Dach der Welt – Multimediashow mit Hans Wenzl

Am Donnertsag, 18. Jänner, berichtet Hans Wenzl in authentischer Art und Weise in einer Multimediashow über seine Abenteuer auf den höchsten Bergen der Welt.
  • Am Donnertsag, 18. Jänner, berichtet Hans Wenzl in authentischer Art und Weise in einer Multimediashow über seine Abenteuer auf den höchsten Bergen der Welt.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von WOCHE Leoben
Wann: 18.01.2018 19:00:00 Wo: Montanuniversität, Hörsaal Miller von Hauenfels, Franz Josef-Straße 18, 8700 Leoben auf Karte anzeigen

Am Donnertsag, 18. Jänner, berichtet Hans Wenzl im Rahmen einer Multimediashow über seine Abenteuer auf den höchsten Bergen der Welt.
Dem 47-jährigen Metnitztaler gelang am 27. Mai des Vorjahres eine Glanzleistung: Er erreichte bei sehr ungünstigen Verhältnissen und völlig alleine ohne Verwendung von Flaschensauerstoff den höchsten Punkt der Erde, den Gipfel des 8.848 Meter hohen Mount Everest. Für Wenzl, der kein Profibergsteiger ist, sondern einem gewöhnlichen Beruf nachgeht, war dies bereits die achte Besteigung eines Achttausendergipfels.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen