Rauchende Sohlen bei den Florianis der FF Leoben-Stadt

Die Florianijünger sowie die Besucher des Feuerwehrballs der FF Leoben-Stadt sorgten auf dem Tanzparkett für rauchende Sohlen.
45Bilder
  • Die Florianijünger sowie die Besucher des Feuerwehrballs der FF Leoben-Stadt sorgten auf dem Tanzparkett für rauchende Sohlen.
  • Foto: OLM d.V. Demmerer
  • hochgeladen von Verena Riegler

Die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt lud zum Feuerwehrball in den Kammersaal in Leoben-Donawitz.

LEOBEN. Mit ihren zahlreichen Besuchern wagte sich die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt am vergangenen Wochenende auf das Tanzparkett im kleinen Kammersaal in Leoben-Donawitz. In Vertretung des Kommandanten HBI Gerhard Wurzer konnten OBI Wilfried Borth und OLM d.V. Hubert Demmerer auch viele Ehrengäste zu dieser rauschenden Ballnacht willkommen heißen. Ebenso beehrten zahlreiche Abordnungen steirischer Feuerwehren die Leobener Feuerwehr mit ihrem Besuch.
 

Besonderes Engagement

In der Eröffnungsansprache dankte Wilfried Borth den Kameradinnen und Kameraden der FF Leoben-Stadt für ihr großes Engagement im abgelaufenen Jahr. Ein Engagement, das auch im Vorfeld des Feuerwehrballs nicht zu kurz gekommen ist: Durch intensive und aufwändigen Vorbereitungsarbeiten ist es gelungen, den zahlreichen Besuchern eine schöne und unterhaltsame Ballnacht zu bieten.

Unterhaltung für jedermann 

Für beschwingtes Tanzvergnügen und die musikalische Unterhaltung im kleinen Kammersaal sorgte die Band „Steirer con. Action“. In der Disco animierte die „WMME MusicEntertainment“ alle Jungen und Junggebliebenen mit modernen Klängen zu rhythmischen Bewegungen. Für Erfrischung sorgte die Cocktailbar der Florianijünger. Auch die Sektbar erfreute sich regen Zuspruchs: Zahlreiche Gäste stärkten sich dort nach anstrengenden Tänzen mit einem Glas Sekt. Für kulinarische Genüsse sorgte ein Küchenteam der Feuerwehr. Beim Glückshafen waren mit einem Loskauf schöne Preise zu gewinnen.
So wie jedes Jahr war natürlich die Mitternachtseinlage eine Hauptattraktion. Mitglieder der FF Leoben-Stadt hatten eine Show vorbereitet, die das Publikum zu Beifallsstürmen und tosendem Applaus hinriss. Der Reinerlös des Balls wird abermals für notwendige Anschaffungen der Feuerwehr verwendet.

Autor:

Verena Riegler aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen