Spende
Rotes Kreuz Trofaiach unterstützt Familie nach Hausbrand

Ein Teil der Ortsstellenleitung des ÖRK Trofaiach: Claudia Zechner, Michaela Slamnig, Michaela Aigner (v.l.).
  • Ein Teil der Ortsstellenleitung des ÖRK Trofaiach: Claudia Zechner, Michaela Slamnig, Michaela Aigner (v.l.).
  • Foto: Jan-Christopher Abl
  • hochgeladen von Verena Riegler

Die Ortsstelle Trofaiach des Österreichischen Roten Kreuzes spendet 1.500 Euro an eine Familie aus Vordernberg.

TROFAIACH, VORDERNBERG. Vergangenen Mittwoch kam es in Vordernberg in den frühen Morgenstunden zu einem Hausbrand, bei dem eine alleinerziehende Mutter und ihre vier minderjährigen Kinder ihr gesamtes Hab und Gut verloren. "Ich war selbst als Rettungssanitäterin bei dieser Katastrophe vor Ort und bereits während des Einsatzes war mir klar, dass unser Geld aus der ,Friedenslichtaktion‘ hier dringend gebraucht wird", berichtet Michaela Aigner von der Rot-Kreuz-Ortsstelle Trofaiach. Unmittelbar nach dem Einsatz erzählte sie ihren Kolleginnen der Ortsstellenleitung von dem Unglück der Familie und so wurde gemeinsam beschlossen, der Familie sofort 1.500  Euro zukommen zu lassen. "Über die Gemeinde Vordernberg, die mittlerweile selbst eine Spendenkation ins Leben gerufen hatte und sehr bemüht ist, der Familie zu helfen, stellten wir Kontakt her und übergaben der Mutter und ihrer ältesten Tochter das Geld zusammen mit ein paar kleinen Rot-Kreuz-Geschenken für die Kinder", teilt Michaela Aigner mit.

Autor:

Verena Riegler aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Damit der Sommer für die ganze Familie ein Vergnügen wird, sollte auch beim geliebten Vierbeiner auf genügend Abkühlung und ausreichende Wasserzufuhr geachtet werden.

Sonderthema "Vierbeiner"
Mit dem Vierbeiner die „Hundstage“ genießen

Damit der beste Freund des Menschen den Sommer gut übersteht, gilt es wichtige Tipps zu beachten. Ein gemeinsames Getränk mit Freunden in der Abendsonne, ein Ausflug zum nächsten Eissalon mit der gesamten Familie oder ein Tag im Freibad mit Freunden: Für viele Menschen bildet der Sommer die schönste Zeit des Jahres. Für den „besten Freund des Menschen“, den Hund, kann die heiße Jahreszeit aber schnell zur Qual werden. Damit das nicht passiert und Sie den Sommer gemeinsam mit ihrem Vierbeiner...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen