"Tower of Songs": Carey & Gibson sorgten für echtes Inselfeeling

Carey & Gibson sorgten zum Abschluss der Frühlingsreihe von "Tower of Songs" für echtes Inselfeeling.
7Bilder
  • Carey & Gibson sorgten zum Abschluss der Frühlingsreihe von "Tower of Songs" für echtes Inselfeeling.
  • Foto: Tower of Songs
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

TROFAIACH. Wie immer am letzten Donnerstag des Monats fand auch im Mai wieder eine Ausgabe der „Tower of Songs“ in Trofaiach statt. Nach dem Konzert des Trofaiacher Musikers Andre Schwarzl im April lud das Team von „Art Mine“ dieses Mal zwei internationale Gäste nach Trofaiach ein: Carey & Gibson, ein waschechter Ire und ein Schotte.

Vielfalt in jeder Hinsicht

Mit traditionellen Liedern von der Grünen Insel, sowie mit modernen Hits von Ed Sheeran und Oasis begeisterten die beiden Musiker ihr Publikum im Pfarrsaal Trofaiach. Mit Geige, Gitarre und Stimme entführten sie das Publikum zu irischen Sehnsuchtsorten, erzählten tragische Liebesgeschichten und besangen auch den irischen Whiskey, der an der Bar gemeinsam mit Guinness für ein echtes Inselfeeling sorgte.

Weitere Projekte der ,Art Miner‘ 

Mit diesem Konzert ging die Frühlingsreihe der „Tower of Songs“ zu Ende, was nicht bedeutet, dass die ,Art Miner‘ rund um Desmond Doyle still sitzen: ab 15. Juni ist im MuseumCenter das Kunstprojekt „See the Big Picture“ zu besichtigen, eine Bilderreihe die einmal mehr die von Art Mine angestrebte internationale Zusammenarbeit in den Vordergrund stellt. Am 22. Juni gesellt sich zur Ausstellung ein indisches Konzert mit Alokesh Chandra, Radhika Surana und Ed Feldman, Schülern des berühmten Musikers Ravi Shankar. Tickets sind im MuseumsCenter Leoben oder unter der Telefonnummer 0650/49 21 334 erhältlich.  

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen