Traditionelle Jakobifeier verabschiedete Pfarrhaus

Der Gewinn des Hauptpreises von Malermeister Robert Fuchs (re.) ging an Johann und Andrea Pos (Mitte).
3Bilder
  • Der Gewinn des Hauptpreises von Malermeister Robert Fuchs (re.) ging an Johann und Andrea Pos (Mitte).
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Nadine de Carli

ST. JAKOB. Im Kirchhof der Jakobigemeinde ging es zum alljährlichen Jakobifest nicht nur um das Feiern der Messe, im Mittelpunkt stand der Abriss des alten Pfarrhauses, an dessen Stelle ein neues Studentenheim errichtet wird. Bei einem Flohmarkt wurde daher alles was nicht niet- und nagelfest war versteigert. Aus diesem Grund fand die Zelebrierung der Heiligen Messe mit Kaplan Dariusz Kochanski und Altrektor Alois Scherübel in der Jakobikirche besonderen Anklang. Zu den Feierlichkeiten im Anschluss gab es Kulinarik von den Jakobi-Damen, Musik von Pepo Kantauer und ein tolles Kinderprogramm der Creativ-Gruppe Wolfgang Koinig.

Autor:

Nadine de Carli aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.