Vorweihnachtliches Café International

Die NMS Mautern sowie Simone und Kurt Prein sorgten beim letzten Café International im Jahr 2017 für eine Einstimmung auf die Weihnachtszeit.
  • Die NMS Mautern sowie Simone und Kurt Prein sorgten beim letzten Café International im Jahr 2017 für eine Einstimmung auf die Weihnachtszeit.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

LEOBEN. Das Café International, das kürzlich wieder in den Räumlichkeiten des Cafés Mitt'n drin stattfand, stand ganz im Zeichen der Weihnachtszeit.

Irische und englische Weihnachtslieder

Für besondere Einstimmung auf diese besondere Zeit sorgte die NMS Mautern mit ihrer Gesangs- und Musikgruppe. Irische und englische Weihnachtslieder wechselten sich mit musikalischen Darbietungen an Trompete, Saxophon und an der Steirischen Harmonika ab und sorgten sowohl bei den heimischen als auch bei den internationalen Besucher des Cafés für Begeisterung.

Weihnachtsstimmung mit Maultrommel und Zither

Anschließend vermittelten Simone und Kurt Prein mit ihren alten, alpenländischen Musikinstrumenten Weihnachtsstimmung. Die internationalen Studierenden waren besonders von Maultrommel und Zither beeindruckt und ließen sich deshalb das Spielen auf diesen Instrumenten genau erklären. Inspiriert von den faszinierenden Klängen , versuchte sich Babette aus Kamerun dann an einem Gospel aus ihrer Heimat. Dazu gab es selbstgemachte Weihnachtskekse und Weihnachtspunsch aus England.

Fortführung im Jahr 2018

Die internationalen Studierenden möchten sich bei allen Besuchern für ihre Treue im Jahr 2017 bedanken und laden herzlich zum ersten Café im Jahr 2018 ein: Am 20. Jänner werden sich türkische Studierende im Café Mitt'n drin präsentieren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen