"Erzberg Land"-Skitag 2019
Winterspaß für die ganze Familie

Bereits die Kleinsten stellten ihr Können beim "Erzberg Land"-Skitag unter Beweis.
6Bilder
  • Bereits die Kleinsten stellten ihr Können beim "Erzberg Land"-Skitag unter Beweis.
  • Foto: Stefan Lendl
  • hochgeladen von Verena Riegler

150 Teilnehmer sorgten für einen neuen Teilnehmerrekord, beste Schnee- und Witterungsbedingungen vervollständigten das Ski-Spektakel für die ganze Familie.
VORDERNBERG. Auf die Piste, fertig, los! Für 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des "Erzberg Land"-Skitages standen in der Skiarena Präbichl am vergangenen Sonntag eindeutig der Spaß am Sport und das gemeinsame Erlebnis für Groß und Klein im Vordergrund. Besonders erfreulich: Von Jahr zu Jahr nehmen mehr Kinder und Jugendliche mit großer Begeisterung an diesem sportlichen Ski-Großereignis teil.

Tagesbestleistungen

Beste Schnee- und Pistenverhältnisse sowie die perfekte Organisation seitens des Veranstalters sorgten für sportliche Spitzenleistungen. Nicht nur Teilnehmer aus den zwölf Mitgliedsgemeinden, sondern auch Gäste aus der gesamten Steiermark und aus Niederösterreich nahmen die Gelegenheit wahr, ihr sportliches Können unter Beweis zu stellen. Die Damenklasse entschied schlussendlich als Tagesbeste Susanne Kollmann aus Mautern für sich, bei den Herren war Wolfgang Lackner aus Trofaiach nicht zu schlagen. Der Wanderpokal für das beste Team ging an die Stadt Trofaiach.

Fixer Bestandteil des Wintersportkalenders

„Ziel der ,Erzberg Land‘-Skitage soll es sein, die alpinen und nordischen Veranstaltungen in der Region als fixen Bestandteil im Wintersportkalender zu etablieren. Mit derartigen Bewerben soll nicht nur auf unsere tollen Skigebiete und Langlauf-Loipen hingewiesen, sondern die Menschen – vor allem Kinder und Jugendliche – sollen wieder vermehrt für den Wintersport begeistert werden“, betonte Rudolf Tischhart, Vorsitzender des Tourismusverbandes Erzberg Land.

Zukunftspläne

Aufgrund der Fusionierung von vier Tourismusverbänden der Region wurde der bisherige Familien- und Gästeskitag erstmals unter dem neuen Namen "Erzberg Land" ausgetragen. Zukünftig werden die Bewerbe abwechselnd bei den Sonnbergliften in Wald am Schoberpaß und am Präbichl stattfinden. Zusätzlich werden nordische Bewerbe bei den Langlaufloipen in Tragöß, Eisenerz, Wald am Schoberpaß und Trofaiach installiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen