15 neue Wohnungen für Trofaiach

Gerhard Haider (Wohnbauförderung Land Stmk.), Statiker Michael Judmayer (ZT GmbH), Bgm. Mario Abl, Johann Harrer (Strobl Bau), Martina Kletzenbauer (Bauaufsicht "Frohnleitner"), Jürgen Posch (Geschäftsführer "Frohnleitner"), die Architekten Alexandra Stingl-Enge und Winfried Enge, Thomas Lierzer (MMK Holz-Beton-Fertigteile) (v.l.).
  • Gerhard Haider (Wohnbauförderung Land Stmk.), Statiker Michael Judmayer (ZT GmbH), Bgm. Mario Abl, Johann Harrer (Strobl Bau), Martina Kletzenbauer (Bauaufsicht "Frohnleitner"), Jürgen Posch (Geschäftsführer "Frohnleitner"), die Architekten Alexandra Stingl-Enge und Winfried Enge, Thomas Lierzer (MMK Holz-Beton-Fertigteile) (v.l.).
  • hochgeladen von Verena Riegler

TROFAIACH. "Trofaiach ist eine wachsende Stadt. In der Obersteiermark ist das etwas ganz Besonderes", lauteten die eröffnenden Worte von Bürgermeister Mario Abl. Um diesem Wachstum gerecht zu werden, wurde nun die Gleichenfeier von zwei neuen Wohngebäuden begangen.

Mitten im Herzen der Stadt

Die beiden neuen Wohnhäuser entstehen mitten im Herzen der Stadt, am Trofaiacher Hauptplatz. Auf einem Grundstück mit der Gesamtfläche von 2.193 m² werden insgesamt 15 Mietkaufwohnungen gebaut. Die Größen der einzelnen Wohneinheiten reichen dabei von 52m² bis 87m². Trotz der zentralen Lage sind die entstehenden Wohnungen ruhig gelegen und bieten einen Blick auf die Berge. Darüber hinaus verfügen alle Wohnungen über überdachte Balkone beziehungsweise Loggien, einen Kellerraum und einen PKW-Stellplatz in der Tiefgarage. Die Fertigstellung soll voraussichtlich im Oktober 2018 erfolgen.

Wohnbau mit Nachhaltigkeit

Um das Zusammenspiel zwischen Wohlbefinden der Bewohner und das Bauen im Sinne der Nachhaltigkeit zu garantieren, entstehen die neuen Wohngebäude als ökologischer Holzmassivbau: Die Wohneinheiten werden mit XC Holz-Beton-Verbundelementen, Holz-Alu-Fenster und Holzböden bzw. Parkett ausgestattet. Eine besondere Innovation sind dabei die sichtbaren Holzdecken. Die Beheizung der Wohnung erfolgt mittels Fernwärme über Fußbodenheizungen.

Leistbarer Wohnraum

Bauherr des neuen Wohnprojektes ist das Gemeinnützige Steirische Wohnungsunternehmen "Die Frohnleitner" unter dem Geschäftsführer Jürgen Posch. Mit ihrer Philosophie "leistbare Wohnungen in ausreichender Anzahl und bestmöglicher Qualität zu schaffen", errichtet "Die Frohnleitner" Wohnraum für förderungswürdige Personen und Familien. So werden auch die 15 Mietkaufwohnungen in Trofaiach im Rahmen der Geschossbauförderung vom Amt der Steiermärkischen Landesregierung gefördert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen