AIDA: Leoben zu Zeiten der Pharaonen erleben

Das Opernereignis 2016: Die monumentale Oper "Aida" kommt am 15. Juli nach Leoben.
3Bilder
  • Das Opernereignis 2016: Die monumentale Oper "Aida" kommt am 15. Juli nach Leoben.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

LEOBEN. Eingehüllt in die monumentale Musik von Giuseppe Verdi dreht sich am Freitag, 15. Juli, am Leobener Hauptplatz alles um den Zauber von Ägypten. Die Oper "AIDA" wird um 20 Uhr von Pura Vida Theater und Musical GmbH - Arenashows aufgeführt.
Die Hauptfigur und äthiopische Königstochter Aida (gespielt von Sipniwe McKenzie) wird nach Ägypten als Geisel verschleppt. Der ägyptische Heerführer Radames muss sich entscheiden zwischen seiner Liebe zu Aida und seiner Loyalität dem Pharao gegenüber beziehungsweise der Hochzeit mit Amneris (gespielt von Katja Lytting), der Tochter des Pharaos.
Krum Galabov wird als Bariton zu hören sein sowie Solisten der Arena di Verona. Giorgio Croci dirigiert die Oper, die unter der Leitung von Bernadetta Heczko, ehemalige künstlerische Leiterin der Opernfestspiele St. Margareten, steht.

Tickets: oeticket Vorverkaufsstellen, Zentralkartenbüro und Raiffeisenbanken
Infos: 0676/4367740

Tickets für AIDA gewinnen

Sei dabei beim Opernereignis 2016 in Leoben und erlebe das alte Ägypten hautnah! Am Freitag, 25. Juli, um 20 Uhr hast du am Leobener Hauptplatz die einmalige Gelegenheit dazu.

Die WOCHE verlost 5x2 Tickets für AIDA! Einfach bis zum 13. Juli unten auf "Mitmachen" drücken. Wir drücken die Daumen.

Die Gewinner werden per E-Mail verständigt.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Diese Aktion ist beendet.

Wo: Hauptplatz, Hauptplatz, 8700 Leoben auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen