Amnesty-Aktion zum Weltflüchtlingstag

LEOBEN. Den Weltflüchtlingstag nehmen Amnesty International und die Plattform Asylwerber Leoben zum Anlass, um geflohene Menschen und ihre Schicksale sichtbar zu machen: Flüchtlinge, die im Bezirk Leoben leben, präsentieren sich im Rahmen der Kunst- und Fotoausstellung "Hoffnung Flucht", die am Mittwoch, 20. Juni, um 18.30 Uhr, im Neuen Rathaus Leoben (Foyer) eröffnet wird. Zu sehen sind die Werke bis 30. Juni.
Im Anschluss an die Ausstellungseröffnung gibt es im MuseumsCenter Leoben um 19.30 Uhr einen Vortrag über Afghanistan, vor allem zu der Frage "Wie sicher sind die Menschen, wenn sie nach Afghanistan rückgeschoben werden".

Autor:

Wolfgang Gaube aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.