Klingendes Österreich
Die Walpurgiskirche als Drehort

Die Walpurgiskirche wird in der Sendung "Klingendes Österreich" zu sehen sein.
4Bilder
  • Die Walpurgiskirche wird in der Sendung "Klingendes Österreich" zu sehen sein.
  • hochgeladen von Sonja Hochfellner

Sie ist ein sakrales Kleinod und eine der frühesten gotischen Kirchen der Steiermark. Jetzt hat die Walpurgiskirche in St.Michael in der Obersteiermark den Sprung ins Fernsehen geschafft. Sepp Forcher war mit einem Kamerateam des ORF zu Gast, um Eindrücke für seine bekannte Sendung „Klingendes Österreich“ aufzuzeichnen.

Steiermark

Vom Naturpark bis zum Erzberg wird die 199. Sendung „Klingendes Österreich“ mit dem Titel „Steiermark – Der Weg zum Herzen“ führen. Beginnen wird die musikalische Tour im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, über das Murtal geht der Weg dann bis Eisenerz zum Erzberg. Eine Wanderung quer durch die grüne Mark, mit vielen Zwischenstopps unter anderem eben auch bei der Walpurgiskirche.

Sendetermin:
Am Freitag, 01.11.2019 um 20:15 in ORF 2

Also den Termin gleich vormerken und anschauen. Mehr zur Geschichte der Walpurgiskirche findet man hier.

Newsletter Anmeldung!

13 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen