Live Congress Leoben
Ein Leuchtturmprojekt für die Stadt Leoben

Lokalaugenschein auf der Baustelle: Bürgermeister Kurt Wallner mit Gerhard Samberger, dem Geschäftsführer der Live Congress Leoben BetriebsgmbH
7Bilder
  • Lokalaugenschein auf der Baustelle: Bürgermeister Kurt Wallner mit Gerhard Samberger, dem Geschäftsführer der Live Congress Leoben BetriebsgmbH
  • Foto: brainsworld 360°
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

Mit dem neuen Kongresszentrum "Live Congress Leoben", das Anfang März 2022 eröffnet werden wird, will sich die Stadt Leoben auf dem Kongress- und Veranstaltungssektor neu positionieren.

LEOBEN. Intensiv wird am Neubau des Kongresszentrums in der Leobener Innenstadt gearbeitet. Bis zur Eröffnung, die für März 2022 angesetzt ist, werden 650 m³ Beton, 55 Tonnen Stahl verbaut sowie 42 km Energiekabel und 10 km EDV-Kabel verlegt werden. Eingebettet zwischen dem historischen Alten Rathaus am Hauptplatz und dem Hotel Kongress, wird in zentraler Innenstadtlage auf rund 2.400 m² ein modernstes Kongress- und Veranstaltungszentrum errichtet, das – wie es die  Projektverantwortlichen betonen –  „alle Stückerl spielen wird“.

Basis für eine gute Auslastung

Bürgermeister Kurt Wallner geht davon aus, "dass in einem Jahr im neuen Live Congress Leoben Veranstaltungen durchgeführt werden. Und er setzt auf die ausgezeichnete wirtschaftliche und kulturelle Struktur der zweitgrößten Stadt in der Steiermark: "Leoben ist Sitz vieler internationaler Konzerne und Leitbetriebe, die Stadt hat einen klingenden Namen im Bereich der Wissenschaft. Das ist eine gute Basis, um unser neues Kongresszentrum mit einer guten Auslastung zu bespielen."

Vielfältige Nutzungsmöglichkeiten

Mit seinen drei Sälen, dem Lounge-Bereich sowie großzügigen Foyer-Flächen und einem beeindruckenden Arkadengang stehen zahlreiche im neuen Leobener Kongresszentrum vielfältige Nutzungsmöglichkeiten zur Verfügung. Jeder Raum für sich ist mit einer technischen Grundausstattung versehen, kann aber beliebig mit der vorhandenen Multimedia-Technik des Live Congress Leoben oder mit eigenem Equipment ergänzt werden.

Ein unvergessliches Liveerlebnis

Seine neue Aufgabe als Geschäftsführer der Live Congress Leoben BetriebsgmbH sieht der langjährige Kulturmanager der Stadt Leoben, Gerhard Samberger, als große und willkommene Herausforderung: "Mir ist es wichtig, dieses Haus in eine gute Zukunft zu führen. Im ,Live Congress Leoben‘ bieten wir ein unvergessliches Liveerlebnis. Nicht allein für die Besucher, dank modernster Medientechnik können die Veranstaltungen auch weltweit übertragen werden."
Samberger, der in Eventkreisen als überaus gut vernetzt gilt, konnte einen prominenten Kooperationspartner präsentieren. Red Bull wird mit seiner Produktpalette im Kongresszentrum sowie im geplanten Kongresscafé vertreten sein.

Investitionssumme von neun Millionen Euro

Im größten Saal befinden sich 512 Sitzplätze, mit Stehplätzen hat der Saal ein Fassungsvermögen von bis zu 860 Personen. Insgesamt hat der Live Congress Leoben eine Kapazität für 1.000 Personen. In der neu sanierten Tiefgarage ist Platz für 325 Fahrzeuge auf fünf Parkebenen.
Ob Kongresse, Tagungen, Bälle, Konzerte, Theater, Kabaretts, Hochzeiten, Vorträge oder Familienfeiern: Im Live Congress Leoben haben Ideen einen individuellen Raum, heißt es in einer ansprechend gestalteten Informationsbroschüre.
Die Veranstaltungsräumlichkeiten entsprechen nicht nur den neuesten baulichen und technischen Standards, sondern fügen sich auch lückenlos in das urbane Stadtbild ein. Die Investitionskosten belaufen sich insgesamt auf neun Millionen Euro.

Lesen Sie dazu auch den Kommentar von Wolfgang Gaube!

Mehr über den "Live Congress Leoben" erfahren Sie hier!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen