Ein Rundumfest zum 25-Jahr-Jubiläum

Mit einem umfangreichen Programm feierte die Neue Mittelschule Eisenerz 25 Jahre Ski-NMS/HS.

EISENERZ. Zweieinhalb Jahrzehnte Schulgeschichte: Aus diesem Anlass wurden die Schule, der Schulhof und das Eisenerz Stadion zu Orten mit zahlreichen Aktivitäten bespielt. In Kooperation mit den Schulpartnern (VS Eisenerz, PTS Eisenerz, BHAK Eisenerz, BOG Eisenerz, NAZ Eisenerz, JEB und dem Jugendsporthaus Schloss Leopoldstein sowie die AUVA) wurde einerseits den Schülerinnen und Schülern und andererseits auch der Bevölkerung ein reichhaltiges wie auch interessantes Programm geboten.

Tag der offenen Tür

Neben einem sportlichen Wettkampf in Form eines Crosslaufes mit TeilnehmerInnen der Ski-NMS Schladming, der Ski-NMS Murau und Eisenerzer SchülerInnen (VS, NMS PTS) gab es unter anderem einen Tag der offenen Tür an der NMS Eisenerz.
Infostände, musikalische Darbietungen (VS, NMS, BORG), ein Test der Geschicklichkeit (AUVA) sowie Erfahrungen beim Schießen mit einem Lasergewehr (NAZ) und vieles mehr sorgten für ein vielfältiges Rahmenprogramm.

Prominente Gratulanten

Aus den Händen des ehemaligen Nordischen Kombinierers Mario Stecher, Skilegende Reini Bachler, Bürgermeisterin Christine Holzweber und Schulleiter Anton Haißl konnten Ehrenpreise und Urkunden an die erfolgreichen SportlerInnen übergeben werden.

Entwicklung der Schule

Beim feierlichen Abendprogramm erhielten die zahlreich erschienen Ehrengäste einerseits einen Überblick über die Entwicklung des Skisports an der NMS Eisenerz. Andererseits konnte sich das Publikum über das vielfältige Angebot an der Schule (musisch-kreativer NMS-Schwerpunkt, NMS Eisenerz auf dem Weg zur International Safety School – erste NMS im deutschsprachigen Raum, digitale Kompetenzen, ECDL-Computerführerschein, Englischprojekte u.v.m.) überzeugen.

Sportliche Absolventen

Mit Stolz kann die NMS Eisenerz auf zahlreiche Aushängeschilder verweisen: Im Nordischen Sport sind es Daniela Iraschko-Stolz, Mario Stecher, Lukas Klapfer, David Zauner, im Alpinen Bereich Cornelia Hütter, Tamara Tippler, Doris Götzenbrucker, um nur einige zu nennen.
Auch die Erfolge in den Sportschwerpunkten (Volleyball: 8 Mal Bundessieger, Schwimmen: 2 Mal Bundessieger, Fußball: Joachim Standfest und Andreas Schranz – Nationalteamspieler) können sich sehen lassen.

Sportliches Leitbild

Ein engagiertes Lehrerteam mit sieben Bundeslehrern (BHAK und BORG Eisenerz), Trainer mit Sonderverträgen sowie die Infrastruktur mit hervorragenden Rahmenbedingungen machen es möglich, dass der Weg, den die Schule – getreu dem Leitbild „Fit, gesund und erfolgreich durchs Leben“ beschreitet – weiterhin beschritten werden kann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen