Mondphasen-Yogabuch „Wild Yoga Travel Guide“
Eine wohltuende Reise zum Ich

Sina Ausweger (li.) und Silvia Dobrovnik mit ihrem ersten Buch "Wild Yoga Travel Guide" für Yoga-Liebhaber und solche, die es werden wollen.
6Bilder
  • Sina Ausweger (li.) und Silvia Dobrovnik mit ihrem ersten Buch "Wild Yoga Travel Guide" für Yoga-Liebhaber und solche, die es werden wollen.
  • Foto: Astrid Höbenreich-Mitteregger
  • hochgeladen von Astrid Höbenreich-Mitteregger

Die Trofaiacherinnen Sina Ausweger und Silvia Dobrovnik haben gemeinsam ein Mondphasen-Yoga-Buch geschrieben.

TROFAIACH. Körperliche Verrenkungen und Verschränkungen auf einer Matte zu machen: Ein vereinfachtes Bild von Yoga, das in vielen Köpfen verankert ist. „Yoga ist aber so viel mehr als das Leben auf der Matte. Viele Abenteuer geschehen abseits der Matte. Yoga bedeutet Selbstbegegnung, ermöglicht einen Blick ins Innere von sich selbst und trägt somit zur psychischen und physischen Gesundheitserhaltung bei“, erklären Sina Ausweger und Silvia Dobrovnik, beide gebürtige Trofaiacherinnen und Yoga-Expertinnen. Diese ganzheitliche Gesundheit zu vermitteln, darum geht es in ihrem Buch „Wild Yoga Travel Guide“, das die beiden gemeinsam geschrieben und vor kurzem im Eigenverlag herausgebracht haben: „Wir wollen damit vor allem Menschen erreichen, die sich bewusst mit Yoga beschäftigen, damit sie etwas in der Hand haben, womit sie überall auf schnelle und umsetzbare Art und Weise arbeiten können.“ Und das im Rhythmus der Mondphasen.

Unterstützt durch den Mond

 „Ich mache immer wieder Yogakurse in den verschiedenen Mondphasen. So entstand die Idee für das Buch: Möglichkeiten aufzuzeigen, wie man seine Yogapraxis während dieser Phasen vertiefen kann. Was fühlt man, welche Gerüche passen am besten, welche Gedanken kommen mir in den Sinn?“, erklärt Sina Ausweger, Volksschullehrerin in Trofaiach und leidenschaftlich Reisende. Während die 35-Jährige in den fünf, mit Meditationsbildern ausgestatteten Kapiteln Mondphasen und Yogapraxis beschreibt sowie Ritualanleitungen gibt, hat sich Silvia Dobrovnik, im Grundberuf Heil-, Sonder- und Sozialpädagogin sowie Psychotherapeutin in Ausbildung, mit ihrer Kenntnis über ätherische Öle und den „Journaling Seiten“ in das 67-Seiten starke Buch eingebracht. Bei den „Journaling Seiten“ geht es darum, seine Gedanken zu Papier zu bringen. Ein wertvoller Akt auf dem Weg zur Selbstfindung, wie Silvia Dobrovnik weiß.

Positive Veränderung in sich selbst

„Das Buch ist ein Sammelwerk aus Lebenserfahrung und Ausbildung, aus dem jeder etwas für sich herausholen kann. Es ist ein ‚Werkzeug‘, das man im Alltag integrieren kann, um positive Veränderungen in sich zu bewirken. Ein Buch, das dir ermöglicht, dir auf und abseits deiner Yogamatte selbst zu begegnen“, sagen die beiden Autorinnen. „Selbstliebe, ein guter, achtsamer Umgang mit sich selbst sind so wichtig, gerade in der heutigen Gesellschaft. Das wollen wir den Leuten vermitteln.“

All unsere Sinne ansprechen

Auch wenn der ‚Wild Yoga Travel Guide‘ grundsätzlich für fortgeschrittene Yoga-Liebhaber gedacht ist, können auch Anfänger davon profitieren. Man müsse die beschriebenen Körperbewegungen nicht machen, könne aber den Ritualen folgen und vor allem auch die Aromatherapie mit ätherischen Ölen genießen. "Wir sollten viel öfter all unsere Sinne ansprechen, denn dafür haben wir sie bekommen", meint Silvia Dobrovnik.
Wie die beiden langjährigen Freundinnen abschließend wissen lassen, seien neben Yoga-Workshops und Retreats (Tage des Rückzuges) bereits weitere „Projekte in Papierform“ in Planung. „Wenn es nach unseren Herzenswünschen geht, könnt ihr euch noch auf vieles freuen. Wir sehen es als Anfang unserer gemeinsamen Reise.“

Wo bekomme ich das Buch?

  • Das Buch „Wild Yoga Travel Guide“ ist bei Leykam Leoben oder über die Homepage purerawsimple für 25 Euro erhältlich. Eine Online-Version wird es bald im Amazon-Online-Shop geben.
  • Zusätzlich zum Buch gibt es eine von Sina Ausweger entworfene Produktlinie mit speziellen Yoga-Pölstern und einer Tasche, produziert in Zusammenarbeit mit „Jugend am Werk“.
  • Infos über Yogakurse oder Workshops gibt es ebenfalls auf der Homepage.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen