Fetzenmarkt der Freiwilligen Feuerwehr St. Stefan

Großer Andrang herrschte beim Fetzenmarkt der FF St. Stefan.
  • Großer Andrang herrschte beim Fetzenmarkt der FF St. Stefan.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

ST. STEFAN. "1-2-3 Zuschlag" hieß es beim diesjährigen Fetzenmarkt der Freiwilligen Feuerwehr St. Stefan am vergangenen Samstag, den 30. September, im Murwald in St. Stefan.

Gelungene Veranstaltung

Bei tollem Wetter und regem Andrang wurde wieder kräftig eingekauft. Neben Versteigerungen von Fahrrädern, wurden auch ein Moped und ein Boot mit dazugehörigem Anhänger den zahlreichen Besuchern zum Kauf angeboten. Beim anschließenden gemütlichen Teil mit Speis und Trank und musikalischer Umrahmung durch die Steirerherzen fand die Veranstaltung erst in den späten Abendstunden einen Ausklang.
Die Feuerwehr St. Stefan bedankt sich bei den zahlreichen Spendern und den örtlichen Betrieben für die Unterstützung. Auch allen freiwilligen Helfer sowie der Gemeinde St. Stefan unter Führung von Bürgermeister Ronald Schlager sei für die stetige Unterstützung gedankt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen