Ganztagesschule: Bildung für das Leben in einer offenen Gesellschaft

LEOBEN. „Non vitae sed scholae disscimus“- Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir, meinte schon der Philosoph Seneca vor einigen Jahrhunderten.
Dieses Sprichwort hat in der heutigen Zeit mehr Bedeutung denn je.
"Schule sollte als Lebensschule verstanden werden, in der die Kinder neben einem umfassenden Wissenserwerb auch Lebenskompetenzen erwerben sollen. Sie benötigen Lern- Handlungs- und Sozialkompetenz, um im späteren Berufsleben bestehen zu können", sagt die Direktorin der Volksschule Göss Melitta Streitmaier. In unserer schnelllebigen Gesellschaft, in der die Kinder meist als Einzelkinder aufwachsen und die Eltern Höchstleistungen im Beruf erbringen sollen, sei das für viele Eltern ein schwieriges Unterfangen, erklärt die Pädagogin.

Ganztagesschule

In einer Ganztagesschule in verschränkter Form ist ein großer Pluspunkt gegenüber dem herkömmlichen Schulsystem das „Mehr an Zeit“. Streitmaier: "Lernen bedeutet nämlich mehr als Unterricht. Lernen bedeutet Freude am Entdecken der eigenen Fähigkeiten, Lernen bedeutet Förderung der Gemeinschaft durch Kommunikation, Lernen bedeutet Selbsttätigkeit und das Übernehmen der Eigenverantwortung, Lernen bedeutet auch an der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit zu arbeiten."
Da die Kinder auch ihre Freizeit zusätzlich in einer Gemeinschaft verbringen, sei es in einer Ganztagesschule eher möglich die Familie dahingehend zu unterstützen.

Informationsabend

Für Eltern und Erziehungsberechtigte, die Interesse an dieser Schulform haben, gibt es einen am 22. Jänner um 17 Uhr einen Informationsabend im Festsaal der Volksschule Göß in der Teichgasse 3.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen