Anzeige

Streunerparadies-Tierheim in Szentgotthard
Geben Sie geretteten Straßenhunden ein neues Zuhause

Die geretteten Hunde im Streunerparadies freuen sich über jede Streicheleinheit.
7Bilder

Das Streunerparadies im Lafnitztal hat es sich zur Aufgabe gemacht, traumatisierten und misshandelten Straßenhunden aus Europa eine zweite Chance zu geben, sie zu resozialisieren und in ein liebevolles Zuhause zu vermitteln.

Mehr als 800 Fellnasen wurden bereits resozialisiert und erfolgreich vermittelt. Derzeit warten rund 200 gerettete Hunde im Streunerparadies-Tierheim in Szentgotthard auf ein Für-Immer-Zuhause. Ein kleines Team verpflegt die Tiere täglich mit viel Liebe und Geduld.

Adoptieren statt kaufen

Ob groß oder klein, jung oder alt, verspielt oder ruhig: Im Streunerparadies gibt es für fast jeden Topf den passenden Deckel. Du kannst dir deinen Traumhund gleich online aussuchen, ihn aber auch direkt im Tierheim besuchen kommen und ihn vorher ganz entspannt kennenlernen!



Unterstütze das Streunerparadies

Werde Teil der Streunerparadies-Community. Mit nur € 5,- pro Monat hilfst du dabei, misshandelte Hunde aus Tötungsstationen zu befreien und ihnen eine Zukunft zu ermöglichen! Als Streunerparadies-Mitglied erhältst du eine Mitgliedskarte sowie Infomaterialien und laufende Updates über die Projekte des Vereins!

Durch deinen Beitritt als Mitglied gehst du gemeinsam mit dem Streunerparadies gegen das Tierleid in Europa vor und unterstützt den Verein bei der Planung und Umsetzung verschiedener Projekte.



Besuche das Streunerparadies

Helmut und Brigitte Hirmann, Gründer des Streunerparadies, laden alle Tierfreunde dazu ein, sie in ihrem Tierheim in Szentgotthàrd zu besuchen und einen wunderschönen Tag mit ihren Hunden zu verbringen. Ob kuscheln, spazieren gehen oder Stöckchen werfen: Die Fellnasen freuen sich auf dich.

Kontakt:
Streunerparadies-Tierheim
Harap Utca 3
9970 Szentgotthàrd
Öffnungszeiten: Di-Fr 10-12, Sa 10-14 Uhr
Tel.: 0664/2153400
Homepage: www.streunerparadies.at

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen