Gesundheitsprojekt: Kräutersalz und Melissensaft

Wie man aus Kräutern köstliches Kräutersalz und Säfte zubereitet, erfuhren die Kids der Nachmittagsbetreuung am Alten Gymnasium.
3Bilder
  • Wie man aus Kräutern köstliches Kräutersalz und Säfte zubereitet, erfuhren die Kids der Nachmittagsbetreuung am Alten Gymnasium.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

LEOBEN. Gesunde Ernährung und Leben im Einklang mit der Natur - diesem Thema widmeten sich kürzlich die Schülerinnen und Schüler der Nachmittagsbetreuung am Alten Gymnasium. Die Kräuter, die im „Nachmi-Garten“ angepflanzt worden waren, wurden geerntet und weiterverarbeitet. So stellten die Jugendlichen unter fachkundiger Anleitung von Lisa Prenninger, der Leiterin der Nachmittagsbetreuung, und Veronika Tutzer aus Ringelblumen und Rosmarin ein Kräutersalz her. Aus Zitronenmelisse wurde ein köstlicher, erfrischender und gesunder Saft zubereitet. Die SchülerInnen der Nachmittagsbetreuung waren auf alle Fälle mit großer Begeisterung und Freude bei der Sache.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen