Direktorin der Volksschule Kammern
Goldenes Ehrenzeichen für Else Schwab

Im Zuge ihrer Pensionierungsfeier wurde der langjährigen Volksschuldirektorin Else Schwab (2.v.re.) das Goldene Ehrenzeichen der Marktgemeinde Kammern durch Bürgermeister Karl Dobnigg (Mitte), Vizebürgermeister Markus Stabler (re.), Gemeindekassier Anton Kühberger (2.v.l.) und Gemeinderätin Tina Doppelreiter verliehen.
2Bilder
  • Im Zuge ihrer Pensionierungsfeier wurde der langjährigen Volksschuldirektorin Else Schwab (2.v.re.) das Goldene Ehrenzeichen der Marktgemeinde Kammern durch Bürgermeister Karl Dobnigg (Mitte), Vizebürgermeister Markus Stabler (re.), Gemeindekassier Anton Kühberger (2.v.l.) und Gemeinderätin Tina Doppelreiter verliehen.
  • Foto: Marktgemeinde Kammern
  • hochgeladen von Astrid Höbenreich-Mitteregger

Nach 17 Jahren als Direktorin der Volksschule Kammern tritt Else Schwab in den Ruhestand. Sie bekam das Goldene Ehrenzeichen verliehen.

KAMMERN. Insgesamt liegen über 36 Dienstjahre als Pädagogin hinter Else Schwab. Für ihre außerordentlichen Leistungen als Direktorin wurde sie nun geehrt, denn mit viel Einsatz und Engagement, aber vor allem mit viel Herz für "ihre" Kinder, war Else Schwab all die Jahre stets eine treibende Kraft. Mit ihrem eingespielten Team aus Pädagoginnen und Betreuerinnen machte sie jedes Schuljahr zu etwas Besonderem.

Ehrung als Überraschung

Mit liebevollen Worten ihrer Kolleginnen Sigrid Wassner und Andrea Graf, Elternvertreterin Isabell König, Regierungsrat und Schulqualitätsmanager Claus Kastner sowie Bürgermeister Karl Dobnigg fand die Feier anlässlich der Pensionierung von Else Schwab statt. In kleinem Rahmen wurde ihre großartige Arbeit als Pädagogin und auch als Direktorin in Kammern gewürdigt.
Im Kreise der Gratulanten und einigen Ehrengästen wurde Else Schwab schließlich mit dem goldenen Ehrenzeichen überrascht. Bürgermeister Karl Dobnigg überreichte in Beisein von Vizebürgermeister Markus Stabler, Gemeindekassier Anton Kühberger und Gemeinderätin Tina Doppelreiter diese hohe Auszeichnung der Marktgemeinde Kammern.

Gerüstet für den Ruhestand

Mit zahlreichen Blumen, Präsenten und auch einem Rucksack voller Schlemmereien ist Else Schwab nun gut für die Pension gerüstet, vor allem auch, um ihrem Hobby, dem Wandern, nachzugehen.
Kollegin Sigrid Wassner übernimmt die Schulleitung der Volksschule Kammern bis Schulende. Bürgermeister Karl Dobnigg dankte Else Schwab persönlich und namens der Marktgemeinde Kammern im Liesingtal für den unschätzbaren Wert ihrer Menschlichkeit und wünschte ihr auf diesem Weg alles Gute für ihren Ruhestand.

Im Zuge ihrer Pensionierungsfeier wurde der langjährigen Volksschuldirektorin Else Schwab (2.v.re.) das Goldene Ehrenzeichen der Marktgemeinde Kammern durch Bürgermeister Karl Dobnigg (Mitte), Vizebürgermeister Markus Stabler (re.), Gemeindekassier Anton Kühberger (2.v.l.) und Gemeinderätin Tina Doppelreiter verliehen.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen