Praxisübergabe in der Leobener Orthopädie

Gerhard Hechtl (li.), Facharzt für Orthopädie, übergibt seine Praxis an Dozent Gerald Gruber.
  • Gerhard Hechtl (li.), Facharzt für Orthopädie, übergibt seine Praxis an Dozent Gerald Gruber.
  • Foto: Gaube
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

Der Grazer Dozent Gerald Gruber übernimmt ab 1. Juli die orthopädische Facharztpraxis von Gerhard Hechtl.

LEOBEN. Seit 1990 ist Gerhard Hechtl in Leoben Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie. In diesen 30 Jahren war es sein Bestreben, die Patienten nicht nur zu heilen, sondern ganz besonders vorbeugend zu arbeiten. "Die Miteinbeziehung des Menschen in die Therapie war mir wichtig", sagt Hechtl. Jetzt hat er das Pensionsalter erreicht und übergibt mit 1. Juli seine bestens eingeführte Praxis an Dozent Gerald Gruber (42).
Der gebürtige Leobener kehrt in die Stadt zurück, in der er – wie er selbst sagt – "eine wunderbare Kindheit und Jugend verbringen durfte". Die Ordination in Leoben wird als "Terminpraxis" geführt, beide Mitarbeiterinnen werden übernommen, eine Aufstockung des Personals ist geplant.

Internationale Ausbildung

Sein Medizinstudium und die Ausbildung zum orthopädischen Chirurgen und Traumatologen absolvierte Gruber in Graz, Wien und Brasilien. In den vergangenen zehn Jahren war Dozent Gruber Leiter der Sportorthopädie und Gelenkchirurgie im Universitätsklinium am LKH Graz, wo er nach wie vor aktiv in der Forschung tätig ist. Internationale Stipendien führten ihn ins Ausland, unter anderem in weltbekannte Universitäten wie Yale und Harvard in den USA.
Dozent Gruber ist Spezialist für Sportchirurgie und Prothesen an Knie, Hüfte und Schulter. Ein besonderer Schwerpunkt ist die minimal-invasive Chirurgie. Operationen werden besonders schonend mit kleinen Schnitten durchgeführt. Seine Patienten wird Gruber bei Bedarf in Graz operieren, die Nachbehandlung erfolgt dann in seiner Praxis in Leoben.

Unmittelbarer Heilerfolg

Dozent Gerald Gruber, der Nachfolger von Gerhard Hechtl, über Orthopädie: "Das Schöne an diesem Beruf ist, dass sich ein extrem breites Arbeitsspektrum eröffnet: Von nicht operativen Maßnahmen bis zu chirurgischen Eingriffen. Vor allem ist meist rasch ein unmittelbarer Heilerfolg erkennbar."
Gerhard Hechtl, Facharzt für Orthopädie, wird den Leobenern auch nach seiner Pensionierung als Wahlarzt erhalten bleiben. Darüber hinaus wird er weiterhin am Landesgericht Leoben als Sachverständiger und Gutachter tätig sein. "Gerade in Zeiten, in denen die niedergelassene Ärzteschaft vor besonderen Herausforderungen steht, bin ich sehr froh, mit Gerald Gruber einen jungen Kollegen als Nachfolger zu wissen. Dadurch werden die Menschen in und um Leoben weiter im Fachgebiet Orthopädie bestens betreut werden."

Weitere Informationen von Dozent Gerald Gruber finden Sie hier!

Autor:

Wolfgang Gaube aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Damit der Sommer für die ganze Familie ein Vergnügen wird, sollte auch beim geliebten Vierbeiner auf genügend Abkühlung und ausreichende Wasserzufuhr geachtet werden.

Sonderthema "Vierbeiner"
Mit dem Vierbeiner die „Hundstage“ genießen

Damit der beste Freund des Menschen den Sommer gut übersteht, gilt es wichtige Tipps zu beachten. Ein gemeinsames Getränk mit Freunden in der Abendsonne, ein Ausflug zum nächsten Eissalon mit der gesamten Familie oder ein Tag im Freibad mit Freunden: Für viele Menschen bildet der Sommer die schönste Zeit des Jahres. Für den „besten Freund des Menschen“, den Hund, kann die heiße Jahreszeit aber schnell zur Qual werden. Damit das nicht passiert und Sie den Sommer gemeinsam mit ihrem Vierbeiner...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen