Skigeschichte: Vom norwegischen Jäger zu Marcel Hirscher

Der Museumsverein Kammern lädt zum Vortrag über Skigeschichte.
  • Der Museumsverein Kammern lädt zum Vortrag über Skigeschichte.
  • Foto: © Deutsche Fotothek
  • hochgeladen von WOCHE Leoben
Wann: 12.10.2017 18:00:00 Wo: Museumshof , 8773 Kammern im Liesingtal auf Karte anzeigen

„Vom norwegischen Jäger zu Marcel Hirscher“ lautet der Vortrag der „Freunde des Museumshofes Kammern“, im Museumshof Kammern. Der Leiter des Museums in Gröbming, Hubert Pleninger, wird einen Blick auf 4.000 Jahre Skigeschichte werfen und dabei die Faszination dieser Sportart näher beleuchten. „Norwegen gilt als die Wiege des Skilaufs. Erst um etwa 1890 gelangt der Ski nach Mitteleuropa und nach Österreich“, so Hubert Pleninger, der zur Veranschaulichung auch historische Ski aus dem Jahr 1918 mitbringt. Er wird auf die Ursprünge des Skifahrens in Österreich eingehen und ebenso die Bedeutung für Wirtschaft und Tourismus beleuchten. „Das Skifahren ist mittlerweile zu einem Millionenspektakel geworden. Nicht nur für Marcel Hirscher“,  sagt Pleninger.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen