MetalDays
Spannendes Event für "Schwammerl" an der Montanuniversität Leoben

Im Rahmen der MetalDays konnten Jugendliche die Studienrichtung Metallurgie an der Montanuniversität näher kennenlernen und im Anschluss die Erlebniswelt Erzberg erkunden.
  • Im Rahmen der MetalDays konnten Jugendliche die Studienrichtung Metallurgie an der Montanuniversität näher kennenlernen und im Anschluss die Erlebniswelt Erzberg erkunden.
  • Foto: MUL
  • hochgeladen von Christiane Freimann

Für die zukünftigen Erstsemestrigen Studentinnen und Studenten, in Leoben "Schwammerl" genannt, findet ein spannendes Event rund um die Studienrichtung Metallurgie statt. 
Die Montanuniversität Leoben lud  14 Schülerinnen und Schüler aus ganz Österreich zu den alljährlichen MetalDays nach Leoben ein.

LEOBEN. Die MetalDays 2021 sind bereits die zwölfte Ausgabe einer Informationsveranstaltung, bei der Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren für vier Tage an die Montanuniversität eingeladen werden. In dieser Zeit erlebten  sie dabei die Studienrichtung Metallurgie und ihre Fachrichtungen hautnah – von Eisen- und Stahlmetallurgie, Nichteisenmetallurgie, Umformtechnik, Gießereikunde und Simulation metallurgischer Prozesse. Dabei ist  jede Lehrstuhlvorstellung eine Kombination aus aktiven Stationen, Labor- beziehungsweise Werkstättenbesuchen und aktiven Diskussionsrunden.
Die Schülerinnen und Schüler durften nicht nur ihre eigenen Metalle erschmelzen, sondern erfuhren dabei auch, welche aktuellen Forschungsprojekte gerade im Fokus stehen, und wieso das Studium einen wichtigen Beitrag für eine nachhaltige Zukunft leistet.

Der Programmhöhepunkt: Abenteuer Erzberg

Abgerundet wurden die MetalDays mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm: Nach dem Erlebnisevent Abenteuer Erzberg inklusive Haulyrundfahrt und Schaubergwerk hatten die Teilnehmenden die Gelegenheit, mit Absolventinnen und Absolventen der Metallurgie ins Gespräch zu kommen. Den Ausklang bildete ein lokaler Museumsbesuch.
Nach vier Tagen verließen die Jugendlichen Leoben nicht nur mit neuen Freundschaften, sondern auch mit vielen neuen Eindrücken. Sowohl von der Montanuniversität, dem Studium der Metallurgie, der Stadt Leoben als auch von den Karrieremöglichkeiten.

„Die Studienrichtung Metallurgie hat mit toller Unterstützung unserer Industriesponsoren um die Abhaltung der MetalDays gekämpft. Nach mehr als einem Jahr der Online-Lehre und meist digital abgehaltener Informationsveranstaltungen war es für alle Beteiligten befreiend, wieder junge, neugierige und motivierte Schülerinnen und Schüler bei uns betreuen und begeistern zu dürfen.“
Universitäts-Professor Christian Bernhard,
Lehrstuhl für Eisen- und Stahlmetallurgie

Freie Plätze bei den MetalDays im August

Auch für Spätentschlossene gibt es noch gute Nachrichten: Aufgrund der reduzierten Gruppengröße finden die MetalDays 2021 ein zweites Mal statt: Von 23. bis 26. August 2021.
Die Bewerbung für die letzten freien Plätze ist unter https://www.metaldays.at/ möglich!
Die Teilnahme an den MetalDays ist kostenlos. Finanziell wird dies durch eine Vielzahl von Sponsoren aus der metallurgischen Industrie in Österreich und Deutschland ermöglicht.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen