Trofaiach: Ein Sommer voller Kultur

 Bürgermeister Mario Abl (re,) und Kulturreferent Rene Pichler präsentierten das Programm für den Trofaiacher Kultursommer.
2Bilder
  • Bürgermeister Mario Abl (re,) und Kulturreferent Rene Pichler präsentierten das Programm für den Trofaiacher Kultursommer.
  • Foto: STGT/Grill
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

Die Stadt Trofaiach bietet im heurigen Jahr ein besonderes Wochenendprogramm.

TROFAIACH. Aufgrund der aktuellen Situation rund um Covid-19 und den Vorgaben der Bundesregierung,musste das zuerst auf den 5. September verschobene Stadtfest 2020 nun endgültig abgesagt werden. Bürgermeister Mario Abl: "Die Verantwortung gegenüber allen Beteiligten und Gästen macht eine Veranstaltung in der Größenordnung des Stadtfestes nicht möglich."

Trofaiacher Kultursommer

Um im Sommer jedoch doch etwas Kultur in der Stadt einziehen zu lassen und auch um regionale Partner finanziell zu unterstützen, wird – in Zusammenarbeit mit dem Museumsdepot und der Simonmühle – der „Trofaiacher Kultursommer“ über die Bühne gehen. Zwischen Juli und August sind vier Konzerte, ein Sommerkino und ein Zaubertheater geplant – sitzend bei maximal 100 bis 200 Besuchern, im Stadtpark bei freiem Eintritt. Am eigentlichen Termin des Stadtfestes wird der Kultursommer mit einer Musicnight in unterschiedlichsten Lokalen seinen Höhepunkt finden.

Die Programmdetails

Den Start am Samstag, 25. Juli, macht die Gipsy Band, am 1. August tritt Lokalmatador Gerry Schweiger auf. Am 8. August wird die Band „Soulfactory“ rund um den Frontman Gregor Bischops spielen.Assistiert wird er dabei von den genialen Musikern Werner Radzik (piano), Gernot Strebl (saxophones), Summerer Reini (trombone), Lukas Raumberger (bass) und Bernhard Wimmer  (drums). Am 14. August gibt es einen Auftritt von "Flipside Tale", bevor am 22. August ein Sommerkino über die Bühne geht. Am 29. August steht für die Kinder ein Zaubertheater auf dem Programm. Mit viel Musik in den Trofaiacher Lokalen wird der Kultursommer am 5. September abgeschlossen.
Der Eintritt ist bei allen Veranstaltungen frei. Sämtliche Veranstaltungen finden nur bei Schönwetter statt und unter strengster Einhaltung der Covid-19-Schutzmaßnahmen und Auflagen statt.

 Bürgermeister Mario Abl (re,) und Kulturreferent Rene Pichler präsentierten das Programm für den Trofaiacher Kultursommer.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen