Stadtreportage Trofaiach
Trofaiach ist offiziell eine "Gesunde Gemeinde"

Übergabe der neuen "Gesunde Gemeinde"-Tafel: Susanne Sacher (Stadtgemeinde Trofaiach), Maga Ines Jungwirth (Styria vitalis), Stadträtin Elisabeth Marchler und Bürgermeister Mario Abl (v.l.).
  • Übergabe der neuen "Gesunde Gemeinde"-Tafel: Susanne Sacher (Stadtgemeinde Trofaiach), Maga Ines Jungwirth (Styria vitalis), Stadträtin Elisabeth Marchler und Bürgermeister Mario Abl (v.l.).
  • Foto: Stadtgemeinde Trofaiach
  • hochgeladen von Verena Riegler

Nach vielfältigen Aktionen in den vergangenen Monaten ist Trofaiach nun offiziell Teil des steirischen Netzwerks der "Gesunden Gemeinden". 

TROFAIACH. Mit der Übergabe der "Gesunde Gemeinde"-Tafel an Bürgermeister Mario Abl und Stadträtin Elisabeth Marchler ist Trofaiach nun offiziell Mitglied im steirischen Netzwerk der "Gesunden Gemeinden" und wird dabei von Styria vitalis begleitet und unterstützt. Trotz Corona konnte die Stadtgemeinde Trofaiach in den vergangenen Monaten bereits einige Aktionen setzen: So widmete sich ein Team rund um Susanne Sacher vom Stadtamt sowie Michael Chachlikowski vom Senecura Sozialzentrum, Monika Brottrager-Jury von der Pflegeheimseelsorge und der Pflegeberaterin DGKP Petra Brandl intensiv der Frage, wie ein gutes Alltagsleben mit Demenz möglich bleibt.

Startschuss für ein gesundes Leben

Im Juni wurden Vertreter aus dem Gesundheits-, Sozial- und Pflegebereich zu einem gemeinsamen Online-Meeting eingeladen. Das Treffen machte deutlich, wie wichtig der Austausch und die Vernetzung rund um das Thema Demenz und der Ausbau eines Entlastungs- und Unterstützungsangebotes für betreuende Angehörige sind.
Ende September wurde anlässlich des Weltalzheimer-Tages eine Informationsoffensive auf dem Bauernmarkt am Hauptplatz gestartet, die bei der Bevölkerung auf großes Interesse stieß.

Aktive Senioren

Ebenfalls im Zuge der "Gesunden Gemeinden" nahmen drei Seniorinnen rund um Gemeinderätin und Seniorenreferentin Herta Augustin an einer Schulung zum Aktiv-Coach teil. Als Aktiv-Coaches bieten die drei künftig Aktiv-Treffs für Seniorinnen und Senioren in Trofaiach an. Um selbst aktiv zu bleiben, erfahren Senioren dort Wissenswertes zu gesundem Essen, Alltagsbewegung, Sturzprophylaxe sowie zu Schutzfaktoren für die eigene psychische Gesundheit.

Über die "Gesunden Gemeinden"

Die "Gesunde Gemeinde" ist das Dach für vielfältige Themen und Maßnahmen: So informieren Gesunde Gemeinden mit Vorträgen oder Kursen und gestalten gesunde Lebensbedingungen, wie z.B. barrierefreie Wege, gesunde Schulbuffets oder attraktive Pausenhöfe. Dazu vernetzen sie Vereine, Sozial- und Bildungseinrichtungen und Betriebe, sie stärken den Zusammenhalt und laden Bürger zur Mitgestaltung ein.

  • 86 Gemeinden sind Mitglied im steirischen Netzwerk der Gesunden Gemeinden von Styria vitalis.
  • Gesunde Gemeinden unterstützen einen gesunden Lebensstil und sorgen für Lebensqualität.
  • Themenschwerpunkt 2020: Für ein gutes Leben mit Demenz in Trofaiach.

Weitere Themen in Trofaiach:

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen