Wilder Berg Mautern verzeichnet Besucherrekord

Familie Waltzer aus Graz wurde als 90.000ster Besucher mit einem Geschenkspaket vom Wilden Berg begrüßt.
  • Familie Waltzer aus Graz wurde als 90.000ster Besucher mit einem Geschenkspaket vom Wilden Berg begrüßt.
  • Foto: Der Wilde Berg
  • hochgeladen von Verena Riegler

Zwei Wochen vor dem Saisonende am Wilden Berg in Mautern, konnte der Tierpark den Besucherrekord des Vorjahres übertreffen. 

MAUTERN. Weiterhin auf Rekordkurs ist der Wilde Berg in Mautern. Mit den bisher 90.000 Gästen im heurigen Jahr wurde der Besucherrekord des Vorjahres übertroffen. „2019 ist ein sehr erfolgreiches Jahr für den Wilden Berg. Wir liegen jetzt, zwei Wochen vor Saisonschluss, mehr als 10 Prozent über den Besucherzahlen des Vorjahres. Das hätten wir uns nicht erträumen lassen“, zeigt sich Georg Bliem, der Geschäftsführer des Wilden Berges, über den Besucherzustrom erfreut. "Die Rekordbesucherzahl konnte dank des großen Engagements und der hohen Dienstleistungsqualität des mittlerweile 40-köpfigen Teams sowie der großen Vielfalt des Parks erreicht werden", sind sich die Verantwortlichen sicher.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!
Video

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen