Zeugen gesucht: 37-Jähriger schwer verletzt

Zeugen gesucht: Am Gösser Kirtag, 5. Oktober 2017, wurde ein 37-Jähriger von unbekannten Männern angegriffen und schwer verletzt.
  • Zeugen gesucht: Am Gösser Kirtag, 5. Oktober 2017, wurde ein 37-Jähriger von unbekannten Männern angegriffen und schwer verletzt.
  • Foto: Klaus Pressberger
  • hochgeladen von Verena Riegler

LEOBEN (red). Am 5. Oktober befand sich ein 37 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Leoben am Gösser Kirtag. Laut eigenen Angaben sei er gegen 23.30 Uhr alleine von der Gösser Straße kommend in Richtung Innenstadt gegangen. Im Bereich der Unterführung in der Gösser Straße (Brücke B 116 – Kärntner Straße) sei er plötzlich von zwei unbekannten Männern links und rechts an den Schultern gepackt und festgehalten worden. Ein dritter Mann habe ihm dann ins Gesicht geschlagen, worauf er kurz benommen gewesen wäre. Der 37-Jährige konnte keine Täterbeschreibung abgeben. Er konnte lediglich angeben, dass sich drei oder vier Männer sowie eine Frau an dem Vorfall beteiligt hätten und danach in Richtung Innenstadt weitergegangen wären. Bei dem Vorfall erlitt der Mann einen Kieferbruch. Er wurde im LKH Graz stationär aufgenommen.

Zeugen gesucht

Laut Angaben des Verletzten hätten sich in der Nähe des Vorfallortes einige Personen befunden und eventuell den Vorfall mitbekommen.
Zeugen des Vorfalles bzw. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Leoben Erzherzog-Johann-Straße unter der Telefonnummer 059 133/6392 in Verbindung zu setzen.
Rückfragehinweis: Polizeiinspektion Leoben Erzherzog Johann Straße, Chefinspektor Ekkehard Nagl, Telefonnummer: 059 133/6392.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen