Bezirk Leoben: Gemeinderatswahlen 2015

Der ORF Steiermark berichtete in seiner Wahlsondersendung aus dem Rathaus Leoben.
3Bilder
  • Der ORF Steiermark berichtete in seiner Wahlsondersendung aus dem Rathaus Leoben.
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

Mehr Information zum Bezirk LeobenDer Bezirk Leoben bleibt "rot", die SPÖ ist und bleibt stimmenstärkste Partei. In Leoben konnte Bürgermeister Kurt Wallner trotz des Verlustes von einem Mandat die absolute Mehrheit verteidigen. Die SPÖ erreichte 17 von 31 Mandaten. In Trofaiach feierte Ortschef Mario Abl einen strahlenden Wahlsieg. Nach der Wahl im Jahr 2013 nach der Fusion mit Hafning und Gai schraubte diesmal die SPÖ Trofaiach den den Prozentsatz um fast zwölf Punkte auf 57,16 und verfügt wieder über eine absolute Mehrheit.

Weiter Informationen zu den Gemeinden:
Vordernberg | Kammern im Liesingtal | St. Michael in Obersteiermark | Kammern im Liesingtal | Eisenerz | Niklasdorf | Sankt Peter-Freienstein | Sankt Stefan ob Leoben | Traboch | Wald am Schoberpaß | Leoben

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen