Gemeinderatswahl 2020
Harry Gölz ist FPÖ-Spitzenkandidat in Eisenerz

Harry Gölz ist der Eisenerzer FPÖ-Spitzenkandidat für die Gemeinderatswahlen 2020.
  • Harry Gölz ist der Eisenerzer FPÖ-Spitzenkandidat für die Gemeinderatswahlen 2020.
  • Foto: FPÖ
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

EISENERZ. Im Rahmen einer Mitgliederversammlung wurden in Eisenerz die ersten fünf Kandidaten der FPÖ für die Gemeinderatswahl im Jahr 2020 beschlossen. Der neue Stadtparteiobmann Harry Gölz führt die freiheitliche Liste an, gefolgt von Lukas Wöhry, Cornelia Kohnhauser, Nicole Tamegger sowie Marcel Rafetseder. Die endgültige Liste wird im Herbst beschlossen.

Mitregieren und nicht nur mitreden

„Ich darf ein dynamisches Team in den Wahlkampf führen, Sehr erfreulich ist es, dass wir die Plätze drei und vier mit zwei Damen besetzen werden. Unser Ziel ist es die absolute Mehrheit der SPÖ Eisenerz zu brechen und in den Stadtrat einzuziehen. Wir wollen mitregieren und nicht nur mitreden“, erklärte Gölz.

Ziel ist der Einzug in den Stadtrat

„Mit Harry Gölz kandidiert ein anerkannter und beliebter Eisenerzer als Spitzenkandidat. In den vergangenen zwei Jahren war der Mitgliederzuwachs trotz Abwanderungsproblemen sehr stark und ich bin davon überzeugt, dass wir mit diesem Team den Einzug in den Stadtrat schaffen“, sagte FPÖ-Bezirksparteiobmann LAbg. Marco Triller.

Autor:

WOCHE Leoben aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.