Junge Gedanken über traurige Zeiten

Phillip Wollendorfer mit Bundeskanzler Christian Kern.
3Bilder
  • Phillip Wollendorfer mit Bundeskanzler Christian Kern.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

MAUTHAUSEN, LEOBEN. Rund 7.000 Menschen aus aller Welt gedachten am vergangenen Sonntag in Mauthausen der Befreiung des ehemaligen Konzentrationslagers in Oberösterreich vor 72 Jahren. Die Veranstaltung, die europaweit größte ihrer Art, stand unter dem Motto "Internationalität verbindet". Phillip Wollendorfer, Maturant des "Alten" Gymnasiums in Leoben, kam als Jugendlicher im Rahmen eines offiziellen Empfangs unter Anwesenheit der österreichischen Regierungsspitze zu Wort.

Die nächste Generation

Erstmals wurde Jugendlichen ein aktiver Part im Zuge der offiziellen Gedenkfeier zuteil. Die Gedenkstätte richtete gemeinsam mit Jugendlichen einen Empfang zum Thema „Wir sind die nächste Generation" zu Ehren aller Überlebenden aus. Daran nahmen unter anderem Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Bundeskanzler Christian Kern und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner teil.

Bedeutung des Erinnerns

Phillip Wollendorfer, Maturant des "Alten" Gymnasiums Leoben und amtierender Sieger des Bundesredewettbewerbs in der Kategorie „Spontanrede“, wurde in diesem Zusammenhang eine besondere Rolle übertragen. Gemeinsam mit vier anderen Jugendlichen (allesamt Bundessieger beim Redewettbewerb 2016) sprach er unter anderem vor über seine Gedanken zur Bedeutung des Erinnerns an die NS-Zeit und bewegte dabei auch die anwesenden Politiker.

Optimistisch für die Zukunft

„Es war eine beeindruckende Gedenkfeier in Mauthausen. Der engagierte Abschluss mit Jugendlichen macht optimistisch für die Zukunft“, sagte Bundeskanzler Christian Kern. „Es ist uns wichtig, dass Jugendliche verstehen, was hier passiert ist und was den Ort heute ausmacht", erklärte Barbara Glück, die Leiterin der Gedenkstätte.
Mit seiner sehr persönlichen Antwort auf die Frage „Was hat das alles mit mir zu tun?“ prägte Phillip Wollendorfer den Empfang für Überlebende entscheidend mit.

Autor:

Wolfgang Gaube aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen